10 Dinge, die passieren, wenn du mit deinem Freund zusammenziehst

Ja, wir haben es getan und sind mit unserem Freund zusammengezogen. Doch so schön die neue Zweisamkeit auch ist, irgendwie sind uns da in den letzten Wochen so ein paar Sachen aufgefallen. Und komischerweise kamen DIE vielen unserer Freundinnen auch ziiiemlich bekannt vor. Euch auch?

P.S. Wir haben trotzdem noch nie eine bessere Entscheidung getroffen… 

 

1. DEN einen Stuhl, der sonst nur für deine Klamotten da war, musst du ab sofort teilen. (by the way: Wir wussten nicht mal, dass er SO viele Klamotten hat)

2. Nur mal eben ein Teil in die Waschmaschine schmeißen, weil du sonst nichts zum Anziehen hast? Findet er gar nicht lustig!

3. Socken, üüüberall!

4. Auf Süßigkeiten verzichten klappt nur so semigut, wenn er immer neben einem nascht.

5. Heimlich Schuhe shoppen? Das klappt jetzt eher nicht mehr, außer du hast einen Keller…

6. Wenn es darum geht, den Platz im Bett gerecht aufzuteilen, lernt ihr euch nochmal von einer ganz anderen Seite kennen.

7. Du führst ständig Diskussionen über die Notwendigkeit von Dekoration.

8. Ab sofort kannst du deine Anti-Pickel-Routine (aka du gehst mit 50 Cremeflecken im Gesicht schlafen) nicht mehr verstecken.

9. Futterneid findet ab jetzt auf einem gaaanz anderen Level statt.

10. Es gilt das Gesetz: Der Stärkere (oder Klügere) bekommt die Fernbedienung.

Credit: Le 21ème, Giphy

Das wird dich auch interessieren

lachpatties
8. September 2021

Lachs in würziger Sriracha-Mayo-Sauce auf knusprigen Reispatties? Müsst ihr probieren!

spaghetti-sandwich-thumb
9. September 2021

Spaghetti-Sandwiche sind gerade DER Shit im Netz – und wir wollen sofort auch eins!

catcalling_thumbnail
10. September 2021

Catcalling im Sommer: Storytime! Ich will eure Erfahrungen hören

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X