Lisa Marie Knitter
31.07.2017 von Lisa Marie Knitter

Alle reden über den 10-Euro-Gin von Aldi, aber der von Lidl wurde auch ausgezeichnet

Dass der Aldi-Gin für gerade mal 10 Euro zu einem der besten Gins der Welt erklärt wurde, hat wohl nach letzter Woche jeder mitbekommen. Bei der internationalen „Wine and Spirit Competition“ hat der „Oliver Cromwell London Dry Gin“ eine Goldmedaille in der Kategorie „Dry Gin“ abgesahnt und sich somit gegen Konkurrenten durchgesetzt, die das Vielfache kosten.

Doch einen Haken hat das Ganze (es wäre ja auch zu schön!): Den Gin gibt es leider nur bei Aldi UK zu kaufen.

Was aber bisher jeder in der Gewinnerliste der „Wine and Spirit Competition“ übersah: Auch bei Lidl gibt es einen preisgekrönten Gin. Der „Schwarzwald Distilled Dry Gin“ steht auch hier in Deutschland im Regal und das für schlappe 8,99 Euro. Zwar holte der Gin kein Gold, aber dafür eine Silbermedaille in der Kategorie „Dry Gin“ und bekam sogar die Plakette „Outstanding“. Damit zählt der Gin des Discounters zu den besten der Welt.

„Der Schwarzwald Gin ist ein reiner und klarer Gin mit elegantem Bukett und leichten Zitrustönen. Aus insgesamt elf Botanicals destillieren die Brennmeister den einzigartigen Schwarzwald Dry Gin. Die klassische Basis bilden dabei die handverlesenen Wacholderbeeren. Lavendel und Ingwer geben dem Gin eine besonders blumige und süßliche Note. Für die Zitrustöne werden frische Zitronen und Orangen aus bester Qualität verwendet“, heißt es auf der Website von LIDL.

Na, was sollen wir da noch sagen? Cheers natürlich – und: Lidl lohnt sich!

tres-click-lidl-gin-schwarzwald
Mehr über: Alkohol, Gin, Testsieger, Aldi, Lidl, Supermarkt, Dry Gin
Credits: LIDL PR, Unsplash/Monika Grabkowska
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.