10 Gründe, KURKUMA jetzt auf deinem Speiseplan zu haben

 

In Indien wird Kurkuma seit Jahrtausenden als Heilmittel eingesetzt. Ihr Wirkstoff Curcumin hat eine entzündungshemmende, antioxidative, antibakterielle, antivirale und wundheilende Wirkung. WOW! Wenn eine Krankheit im Anmarsch ist, gehen wir ab jetzt mal zum Gewürzhändler statt zum Apotheker. 

Achtung: Kurkuma ist schlecht wasserlöslich. Deshalb am besten (täglich einen halben bis ganzen Teelöffel) mit Öl zusammen einnehmen oder in Suppen, Milchspeisen, Currys, Salate (mit Mango, Paprika, Gurken..), Dips, Smoothies oder Dressings mischen.

Übrigens: Kurkuma hat KEINE Nebenwirkungen und kann bis zu 8 Gramm pro Tag dosiert werden.

Und …

1. …ist ein natürlicher Fatburner
Grundsätzlich unterstützt alles Scharfe die Fettverbrennung. Die Inhaltsstoffe der Kurkuma regen den Zellstoffwechsel an, beschleunigen den Verdauungsprozess und unterdrücken die Entstehung von Fettzellen.

2. ..
„Eine Hand voll reicht mir…“ – gibt ja auch Männer mit kleinen Händen.

3. …mildert das Herzinfarkt-Risiko
Gelbwurz reduziert freie Radikale und ist somit ein natürliches Antioxidanz. So wird es auch bei der Behandlung von Herzerkrankungen eingesetzt.

4. …hilft gegen Alzheimer
Die regelmäßige Einnahme von Kurkuma unterstützt das Gehirn und seine Strukturen. Heisst: Kurkuma wirkt auch im Alter der Abnahme geistiger Fähigkeiten entgegen, verzögert das Fortschreiten einer Alzheimer-Erkrankung und kann sie sogar heilen, wenn sich erste Symptome zeigen!

5. stärkt das Immunsystem
…und die Abwehrkräfte, da es die Bildung spezifischer T-Zellen unterstützt, die unerlässlich für die Krankheitsbekämpfung sind. heisst: Bye-Bye Herpes, Erkältung …

6. …hilft bei Verdauungsbeschwerden
Kurkuma unterstützt die Verdauung, lindert Blähungen, Völlegefühl und wird gegen die Schmerzen und zur Unterstützung der Heilung bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen eingesetzt.

7. …stabilisiert Diabetiker
Bei Diabetes-Patienten wirkt sich Kurkuma positiv auf die Funktion der Blutgefäße aus.

8. …ist ein Anti-Hangover-Elixir
…denn es unterstützt die Entgiftung Deiner Leber und verzögert oder verhindert eine Leberschädigung, aus der sich eine Zirrhose entwickeln könnte. Cheers?!

9. …ist ein Anti-Age-Wirkstoff
Kurkuma liefert mehr Antioxidantien als Vitamin E und C – beide wirken sich auch auf unser Hautbild aus, juhu!

10. … ohne Worte

Bonnie Strange, Kate Hudson, Kate Moss – noch Fragen?

Credit: Collage Vintage, Instagram.com/goapele

Das wird dich auch interessieren

bachelor-folge-zwei-schwanengate
16. Januar 2020
by Très Click

Wer austeilt, muss einstecken können: Twitter hat dem Bachelor nach dieser 2. Folge so eiiiiniges zu sagen

channing-jessie-back
14. Januar 2020
by Très Click

Zu früh gefreut, Mädels? Channing und Jessie wurden wieder zusammen gesichtet…

kim-kardashian-kuhlschranktour
17. Januar 2020

Kim K. hat einen begehbaren KÜHLSCHRANK – und der ist noch nicht mal das krasseste

sexeducation-review
20. Januar 2020

Ich habe „Sex Education 2“ an einem Wochenende durchgesuchtet – und das solltet ihr auch!

meghan-disney
13. Januar 2020
by Très Click

Hat sich Herzogin Meghan einen Mega-Job bei Disney geangelt?

i-still-believe-neuer-trailer
15. Januar 2020

Der neue Trailer zu „I Still Believe“ lässt euch die Pipi in die Augen schießen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X