Josie Mader
30.07.2017 von Josie Mader

10 „Harry Potter“-Fakten, die ihr bestimmt noch nicht kanntet

Klar, als echte „Harry Potter“-Fans, die die Filme alle mindestens elf Mal gesehen und die Bücher vier Mal gelesen haben, denkt ihr natürlich, dass ihr ALLES über eure Lieblingsfilme wisst, aber diese Fakten kanntet ihr bestimmt noch nicht!

Hättet ihr zum Beispiel gedacht, dass Daniel Radcliffe, während der Dreharbeiten ganze 160 Paar Brillen getragen hat? Oder könntet ihr erraten, wie oft Harrys blitzförmige Narbe tatsächlich geschminkt wurde?

Na, entlocken euch diese Fakten auch das eine oder andere „Ach, echt?!“? 😜

10 Fakten über „Harry Potter“, die ihr bestimmt noch nicht kanntet

1. Lord Voldemort war 71, als er in der Schlacht von Hogwarts starb

2. Ginny Weasley wurde nach Hogwarts eine professionelle Quidditch-Spielerin

3. Harry und J.K. Rowling haben am gleichen Tag Geburtstag: Am 31. Juli

4. Rowling hat die junge Hermine nach sich selbst entwickelt

5. Die Schauspielerin, die die Maulende Myrte gespielt hat, war eigentlich 36 Jahre alt

6. Die Make-up-Artistin hat die blitzförmige Narbe 5.800 Mal geschminkt

7. Rowling hat zugegeben, dass sie die Beziehung zwischen Ron und Hermine bereut

8. Das ganze Essen, das gefilmt wurde, war echt

9. Daniel Radcliffe hat während der Dreharbeiten 160 Brillen getragen

10. Rupert Grint hat wirklich Angst vor Spinnen

Mehr über: Harry Potter, Hogwarts, Lord Voldemort, Fakten
Credits: The Berry, Giphy
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

harrypotter
1. Februar 2017

„Harry Potter“-Fans aufgepasst: Bald könnt ihr den „Verbotenen Wald“ selbst erkunden

tres-click-harry-potter-kleidung-blackmilk-14
10. Juli 2017

Aaaah, wie geil! Diese „Harry Potter“-Modekollektion bringt uns zum Ausrasten

harry-1
28. August 2015

Achtung „Harry Potter“-Fans, es gibt jetzt magische Lippenstifte für euch

harry-potter-bar
6. Juni 2017

Bald soll eine „Harry Potter“-Bar eröffnen – und dort wird es wirklich magisch zugehen!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.