Wenn eine Oligarchen-Tochter für 10 Millionen Dollar heiratet, sieht das genau SO aus

Wenn eine Oligarchen-Tochter heiratet, dann wird selbstverständlich ordentlich aufgefahren. Einfach eine Hochzeit im kleinen Kreise? Niemals, schließlich heiratet man nur ein Mal und das soll dann auch etwas ganz besonderes sein. So besonders, dass Lady Gaga auftritt, man das Los Angeles Dolby Theatre (ja, da werden sonst die Oscars verliehen) anmietet und mal eben eine halbe Million Dollar für die Blumen-Deko ausgibt.

Lolita Osmanova und Gaspar Avdolyan, beides Kinder reicher und berühmter Russisch-Armenischer Familien, haben sich am vergangenen Wochenende in LA eine wahre Traumhochzeit für schlappe 10 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 8,8 Millionen Euro) gegönnt. Das Kleid der Braut, ach was erzählen wir da, eines der Kleider der Braut, wurde von niemand geringerem als Zuhair Murad designt, der dem über und über mit Steinchen und Details besetzen Kleid auch mal eben eine Schleppe in der Größe eines Familien-Vans verpasste.

Klar, dass bei so einem Event auch das Entertainment-Programm stimmen muss: Was bei unseren Hochzeiten gute kleine Bands aus der Region sind, war bei Lolita und Gaspar eben Lady Gaga. Klar, warum auch nicht? 😉

Die Bilder der Mega-Hochzeit mit zehnstöckiger Torte und allem, was sonst noch so dazugehört, wollen wir euch natürlich nicht weiter vorenthalten …

Schaut selbst!

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.