11 Dinge, die alle Mädels kennen, die Essen lieben

Es gibt Frauen, die steuern im Supermarkt geradewegs auf den fettarmen Joghurt zu – und es gibt uns. Wenn wir in den Supermarkt gehen, bleiben wir erst mal eine halbe Stunde vor den Regalen stehen, probieren uns durch Chèvre und Bleu Basque, laden den Wagen voll mit den neuesten Superfoods und der Pralinen-Sommer-Edition und YEAH, fühlen uns danach (fast) so gut wie nach dem letzten Sex.

Ja, wir LIEBEN Essen , und uns würde es nie, nie, niemals, nie einfallen, für das ein oder andere Kilo weniger nur Knäckebrot zu essen. Dafür ist das Leben doch auch viel zu kurz. ‚All you can eat‘ ist unser Lebensmotto, und wenn ihr genauso gern esst wie wir, dann werden euch diese 11 Dinge bestimmt auch bekannt vorkommen:

1. Taschenvorrat

„Hast du mal ’ne Zigarette?“ Nein. Aber mit einem Müsliriegel könnten wir aushelfen. Oder ein paar Mandeln oder ’nem Stückchen Schoki. Überhaupt und grundsätzlich finden wir irgendwo in den Tiefen unserer Taschen immer irgendeinen Snack.

2. Unvergesslich

Wir können es absolut nicht verstehen (und auch nicht ganz glauben), wenn andere Mädels uns stolz erzählen, dass sie solche Workaholics sind und deshalb immer ganz vergessen zu essen. Ähm, ja. Warum jetzt genau bitte? Schon mal was davon gehört, dass unser Hirn Zucker braucht, um zu arbeiten?

3. „Nein“ zu Nein, Danke

„Nein, Danke.“ Eine Wortkombination, die es bei uns nicht gibt. Das eine Stückchen Kuchen wird schon noch reinpassen.

4. #foodspiration

Wenn wir uns bei Instagram einloggen, bekommen wir irgendwie immer Hunger.

5. Wochenendpläne

Andere überlegen, was sie am Freitagabend zum Feiern anziehen, wir denken schon am Montag darüber nach, wo wir nächstes Wochenende überall essen gehen wollen. Zu diesem neuen Thailänder, dem veganen Café oder dem Lieblingsitaliener? Ach, am liebsten alles! Und auf dem Food Market müssten wir auch unbedingt noch mal vorbeischauen!

6. Dieser Glow…

Nein, wir sind nicht frisch verliebt. Wir sehen gerade nur, wie die bestellte Pizza sich unserem Tisch nähert

7. Für alle Fälle vorgesorgt

Leerer Kühlschrank? Gibt es bei uns nicht. Essen shoppen macht uns glücklich und uns würde es nie einfallen, am Essen zu sparen. Lieber testen wir die neuesten Food-Boxen und Lieferabos. Yeah! 

8. Restlos glücklich

„Du warte mal, ich habe da noch ein halbes Snickers in meiner Schublade…“ – kommt bei uns nicht vor! Bei uns wird alles, von der Tüte Gummibären bis zur Tafel Schoki, restlos aufgeputzt. Wir wollen ja schließlich, dass morgen die Sonne scheint, oder?

9. Glücksrezept

Was macht man mit uns beim ersten Date? Essen gehen! Ist doch klar!

10. Aufschubtaktik

Wir putzen erst Zähne, wenn wir schon mindestens zwei Mal vor dem Fernseher eingenickt sind und uns nichts anderes übrig bleibt, als allmählich mal ins Bett zu gehen. Keine Sekunde früher – es könnte ja sein, dass wir noch Bock auf einen kleinen Mitternachtssnack bekommen.

11. Platzwunder

Ein Dessert passt immer. Auch wenn die Pizza davor noch so groß war. Und NEIN: Wir wollen nicht teilen.

Das wird dich auch interessieren

sponge
30. November 2021
by Très Click

Ach, dafür sind die kleinen Taschen in unseren Unterhosen!

thumbnail-drinks
24. November 2021

Ihr seid noch nicht in Weihnachtsstimmung? Diese festlichen Drinks helfen euch dabei

winnie_thumb_neu
1. Dezember 2021

Winnie Harlow über den Wandel bei Victoria’s Secret, curvy Models und Arbeiten mit Heidi Klum

achtsame-weihnachtsgeschenke-thumb
24. November 2021

Oooooom my Santa! Das sind die schönsten Geschenke für ein achtsames Weihnachten

madonna_hei
30. November 2021

Sexy sein in jedem Alter? Peinlich oder stark: Das Madonna-Phänomen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X