Netflix hat mal eben verraten, was in der zweiten Staffel von „13 Reasons Why“ passieren wird

Wir haben „13 Reasons Why“ beziehungsweise „Tote Mädchen lügen nicht“ an einem Stück durchgeschaut. Klar, dass wir uns da mega gefreut haben, als klar war, dass es eine zweite Staffel geben wird. Als dann auch noch der erste Teaser-Trailer da war, sind wir förmlich ausgeflippt!

Klar, haben wir uns seitdem einige Fragen gestellt. Etwa, ob es weitere Kassetten geben wird oder ob Bryce eine Strafe bekommt. Aus welcher Perspektive wird die zweite Staffel wohl erzählt? Viele unserer Fragen beantwortet Netflix jetzt mit einem einzigen Twitter-Posting – zumindest teilweise.

Dank Netflix wissen wir jetzt folgende Dinge:

1. Wir werden Hannas Geschichte aus anderen Perspektiven sehen.

2. Jessicas Geschichte wird weitergehen. Sie wird versuchen sich zu erholen und wieder zu einem normalen Leben zurückzukehren.

3. Es wird einen Erzähler geben. Es wird nicht Hannah sein und es wird keine weiteren Tapes geben.

4. Die neue Staffel wird beleuchten, wie wir „Jungen zu Männern erziehen und wie sie Mädchen und Frauen in unserer Gesellschaft behandeln – und was wir in beiden Fällen besser machen könnten.“

5. Bryce wird hoffentlich bekommen, was er verdient.

Ahhh, wie aufregend! Wir können es kaum erwarten die neuen Folgen zu gucken, müssen uns aber ja leider noch etwas gedulden.  Wann die zweite Staffel kommt, hat uns Netflix leider noch nicht verraten …

Credits: Netflix, Twitter.com/netflix
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.