Hannah aus „13 Reasons Why“ hat ’ne Globe-Nominierung und alle RASTEN aus

„Sooooo verdient“. Das war das erste, was uns in den Sinn kam, als wir hörten, dass Katherine Langford tatsächlich für einen Golden Globe nominiert wurde. Der 21-jährigen Australierin und Hauptdarstellerin aus „13 Reasons Why“ (dt. „Tote Mädchen lügen nicht“) könnte am 07. Januar 2018 die große Ehre zuteil werden, einen der begehrten Pre-Oscars abzustauben.

Katherine hat nach Meinung der Globes-Jury ihre Rolle der Hannah Baker in der Netflix-Original-Serie herausragend verkörpert. Können wir nur unterschreiben: Noch immer wandert uns ein Schauer über den Rücken, wenn wir an die Selbstmord-Szene von Hannah Baker in der viel diskutierten Teenie-Serie denken.

Verunsichert, verletzlich und unglaublich wütend war Hannah vor ihrem Freitod auf ihre Mitschüler und hinterließ ihnen auf Kassetten ihr trauriges Erbe, das jeden einzelnen zur Zielscheibe ihrer Vorwürfe machte. Sie alle trugen Mitschuld an ihrem Suizid und sie alle sollten es wissen.

Wie die Geschichte um die High-School-Clique wohl weitergeht? Das verrät uns die 2. Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“, deren Dreharbeiten gerade ein Ende fanden.

Bis es soweit ist, freuen wir uns mit Katherine Langford über die grandiose Ehrung ihrer Leistung.

Auf Instagram bedankte sie sich überschwänglich für die Nominierung. Unter eine Collage mit ihren Co-Stars aus „13 Reasons Why“ schrieb sie:

„Bin heute Morgen nach unserer Abschlussparty von Staffel 2 aufgewacht. Danke an die „Hollywood Foreign Press Association“ für die Nominierung als „Beste Darstellerin“ in einer Drama-Serie. Ich fühle mich so geehrt, ein Teil dieser berühmten Gruppe an Frauen zu sein (…). Ich bin so dankbar, die Möglichkeit gehabt zu haben, Hannahs Geschichte zu erzählen und ich hoffe, dass diese Anerkennung die Probleme und Kämpfe in den Fokus rückt, die wir in der Show behandeln.“ ❤️❤️

YES! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, als: herzlichen Glückwunsch, liebe Katherine! Findet auch Selena Gomez, die selbst als Producerin für die Netflix-Serie gearbeitet hat und zur Nominierung ebenfalls überschwänglich gratuliert hat.

Katherine Langford jubelt über ihre Globe-Nominierung & Selena Gomez gratuliert

Auch Dylan Minnette, Katherines Kollege aus „Tote Mädchen lügen nicht“, freut sich mit!

„Meine Gratulation an Katherine Langford für ihre Golden-Globe-Nominierung für „13 Reasons Why“. Hannah ist so ein wichtiger Charakter und es ist wirklich nicht einfach, ihn darzustellen. So verdient.“

Credits: Beth Dubber/Netflix, Instagram/selenagomez, Instagram/katherinelangford

Das wird dich auch interessieren

hailey-justin-bieber-klage-beauty-doc
28. Mai 2020
by Très Click

Hat Hailey sich unters Messer gelegt? Jetzt klagen die Biebers gegen Behauptungen eines Beauty-Docs

elon-musk-baby-neuer-name
27. Mai 2020
by Très Click

Nichts mit „X Æ A-12“?! Elon Musk muss den Namen seines Babys ändern…

white-privilege-antirassismus
29. Mai 2020

10 Dinge, die weiße Menschen gegen strukturellen Rassismus tun können (und sollten!)

regenbogen-kette-thumb
1. Juni 2020
by Très Click

Wir zeigen Flagge! Mit der zauberhaften Regenbogen-Kette, der niemand widerstehen kann

burger-king-krone-abstand
25. Mai 2020
by Très Click

Burger King präsentiert die Social-Distancing-Krone – um humorvoll Abstand zu wahren

labor-of-love-thumb
25. Mai 2020
by Très Click

„Labor of Love“ toppt alle bisherigen Trash-Formate – hier wollen 15 Männer eine Frau schwängern!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X