Hannah aus „13 Reasons Why“ hat ’ne Globe-Nominierung und alle RASTEN aus

„Sooooo verdient“. Das war das erste, was uns in den Sinn kam, als wir hörten, dass Katherine Langford tatsächlich für einen Golden Globe nominiert wurde. Der 21-jährigen Australierin und Hauptdarstellerin aus „13 Reasons Why“ (dt. „Tote Mädchen lügen nicht“) könnte am 07. Januar 2018 die große Ehre zuteil werden, einen der begehrten Pre-Oscars abzustauben.

Katherine hat nach Meinung der Globes-Jury ihre Rolle der Hannah Baker in der Netflix-Original-Serie herausragend verkörpert. Können wir nur unterschreiben: Noch immer wandert uns ein Schauer über den Rücken, wenn wir an die Selbstmord-Szene von Hannah Baker in der viel diskutierten Teenie-Serie denken.

Verunsichert, verletzlich und unglaublich wütend war Hannah vor ihrem Freitod auf ihre Mitschüler und hinterließ ihnen auf Kassetten ihr trauriges Erbe, das jeden einzelnen zur Zielscheibe ihrer Vorwürfe machte. Sie alle trugen Mitschuld an ihrem Suizid und sie alle sollten es wissen.

Wie die Geschichte um die High-School-Clique wohl weitergeht? Das verrät uns die 2. Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“, deren Dreharbeiten gerade ein Ende fanden.

Bis es soweit ist, freuen wir uns mit Katherine Langford über die grandiose Ehrung ihrer Leistung.

Auf Instagram bedankte sie sich überschwänglich für die Nominierung. Unter eine Collage mit ihren Co-Stars aus „13 Reasons Why“ schrieb sie:

„Bin heute Morgen nach unserer Abschlussparty von Staffel 2 aufgewacht. Danke an die „Hollywood Foreign Press Association“ für die Nominierung als „Beste Darstellerin“ in einer Drama-Serie. Ich fühle mich so geehrt, ein Teil dieser berühmten Gruppe an Frauen zu sein (…). Ich bin so dankbar, die Möglichkeit gehabt zu haben, Hannahs Geschichte zu erzählen und ich hoffe, dass diese Anerkennung die Probleme und Kämpfe in den Fokus rückt, die wir in der Show behandeln.“ ❤️❤️

YES! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, als: herzlichen Glückwunsch, liebe Katherine! Findet auch Selena Gomez, die selbst als Producerin für die Netflix-Serie gearbeitet hat und zur Nominierung ebenfalls überschwänglich gratuliert hat.

Katherine Langford jubelt über ihre Globe-Nominierung & Selena Gomez gratuliert

Auch Dylan Minnette, Katherines Kollege aus „Tote Mädchen lügen nicht“, freut sich mit!

„Meine Gratulation an Katherine Langford für ihre Golden-Globe-Nominierung für „13 Reasons Why“. Hannah ist so ein wichtiger Charakter und es ist wirklich nicht einfach, ihn darzustellen. So verdient.“

Credits: Beth Dubber/Netflix, Instagram/selenagomez, Instagram/katherinelangford

Das wird dich auch interessieren

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

stefanie-giesinger-trennung
1. Juli 2022
by Très Click

Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler getrennt? Beide befeuern weiter die Gerüchte

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X