YES: Netflix hat den ersten Trailer zur 2. „13 Reasons Why“-Staffel veröffentlicht

Gefühlt eine halbe Ewigkeit mussten wir uns gedulden, jetzt eeeeendliiiich ist es soweit! Netflix hat den ersten Trailer zur zweiten Staffel unserer Nummer-1-Teenie-Serie „13 Reasons Why“ veröffentlicht.

Also, wenn das kein Grund zum Applaudieren ist: 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻

1. Blick in Staffel 2 von „13 Reasons Why“

In der Vorschau auf die Fortsetzung von „Tote Mädchen lügen nicht“ bekommen wir allerste Einblicke in den Fortgang der Geschichte um die Hauptfiguren Hannah Baker, Clay Jensen & Co.

Zwar machen es die Netflix-Leute noch spannend, was genau uns im zweiten Teil der heiß diskutierten Original-Serie erwarten wird, ein paar heiße Hinweise konnten wir aber schon herauslesen.

DAS wissen wir schon

In mehreren Trailer-Szenen sehen wir die altbekannten Figuren Hannah, Clay, Tony, Jessica, den Lehrer Mr. Porter, Olivia Baker und Bryce in eindringlichen Momentaufnahmen. Und immer wieder fliegen Polaroids durch das Bild, die einen Blick hinter die Fassade geben sollen.

„Die Kassetten waren nur der Anfang“, seht auf jener geschrieben, die Clay Jensen in den Händen hält. Er und die anderen Mitschüler der Liberty High werden auch in der 2. „13 Reasons Why“-Staffel mit dunklen Machenschaften und Intrigen zu tun haben, so viel steht schon mal fest. Damit halten die kreativen Köpfe hinter „Tote Mädchen lügen nicht“ an der Idee fest, mit Hilfe eines Retro-Elements einen roten Faden zu spinnen: Was die Kassetten in Staffel 1 waren, sind nun die Polaroids in der Fortsetzung.

Davon abgesehen, werden Clay, seine Mitschüler und nicht zuletzt Hannahs Familie damit zu tun haben, Hannahs Selbstmord zu verarbeiten … nicht nur emotional, sondern auch im nun stattfindenden Gerichtsprozess, bei dem unter anderem Bryce – Hannahs Peiniger – zur Verantwortung gezogen werden soll.

Riesiger Erfolg, laute Kritik

„13 Reasons“ lief im März 2017 erstmals auf Netflix und wurde zum riesigen Publikumshit. Gleichzeitig gerieten die Macher der Original-Serie schnell in die Kritik: Zu drastisch seien die Selbstmord-Szenen in ihrer Darstellung für das junge und beeinflussbare Teenie-Publikum.

Im zweiten Teil sollen deswegen Warnvideos zu sehen sein.

Am 18. Mai 2018 läuft die Fortsetzung auf Netflix!

Seht hier den Trailer zu „Tote Mädchen lügen nicht “ #2

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Hannah aus „13 Reasons Why“ hat ’ne Globe-Nominierung
12. Dezember 2017

Hannah aus „13 Reasons Why“ hat ’ne Globe-Nominierung und alle RASTEN aus

Sam Smith bestätigt, dass er vergeben ist!
25. Oktober 2017

Endliiich! Bestätigt Sam Smith hier seine Liebe zu „13 Reasons Why“-Brandon Flynn?

13 Reasons Why Darstellerin Katherine Langford singt mit Serien-Kollege Ross Butler auf seinem Instagram-Kanal
9. Oktober 2017

So schön! Hannah Baker aus „13 Reasons Why“ kann singen und wir schmelzen dahin!

Sam Smith und Brandon Flynn von 13 Reasons Why wurden küssend in New York gesichtet
4. Oktober 2017

Sam Smith küsst einen „13 Reasons Why“-Darsteller und wir sind mega happy für ihn!

thumb13
24. Juli 2017

Dieser Tweet der „13 Reasons Why“-Macher ging ordentlich nach hinten los

gross
15. Juli 2017

7 Geschenke, die jeder „13 Reasons Why“ Fan lieben wird

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!