7 Fragen, die ihr euch garantiert nach der zweiten Staffel „13 Reasons Why“ stellen werdet

Also, bevor wir hier so richtig starten und in die Vollen gehen, sollte eins vielleicht direkt mal gesagt werden: Wenn ihr die zweite Staffel von „13 Reasons Why“ noch nicht geschaut habt oder gerade noch mitten drin seid, solltet ihr jetzt lieber ganz schnell zurück auf die Homepage gehen und euch ein anderes Thema herauspicken. Denn dieser Artikel enthält SPOILER zur neuen Staffel – und das nicht zu knapp!

Gut, sind die richtigen Leute noch da? Dann mal los!

„13 Reasons Why“ 2, also. Zugegeben, wir sind eher mit gemischten Gefühlen an die Fortsetzung der heiß diskutierten Teenie-Serie gegangen. Denn alle, die die erste Staffel gesehen haben, dürften uns wohl zustimmen, wenn wir sagen, dass die Geschichte um Hannah schwere Kost ist. Ja, die Netflix-Serie hat polarisiert und für Aufsehen gesorgt, das ist unumstritten.

„13 Reasons Why“ 2 – Neue Schockmomente, neue Fragen

Doch trotz aller Zweifel, sind da ja immer noch eine ganze Reihe offener Fragen, mit denen uns das Finale der ersten Staffel zurückgelassen hat. Wir hatten also eigentlich gar keine andere Wahl, als uns die neuen Folgen auf Netflix anzuschauen.

Gesagt, getan! Tja, und was sollen wir sagen? Jetzt sitzen wir wieder da, fassungslos, durcheinander und erneut mit einem mulmigen Gefühl im Bauch. Doch vor allem aber mit neuen Fragen im Kopf. Fragen, die natürlich geradezu nach einer dritten Staffel schreien.

Denn auch wenn diesbezüglich noch nichts offiziell bestätigt wurde, können wir eins nach der zweiten Staffel mit Sicherheit sagen: Genug Klärungsbedarf ist definitiv noch da. Oder was meint ihr?

1. Ist Hannahs Story nun endgültig zu Ende erzählt? Und was sollen wir davon halten? 

Klar, wir alle sind natürlich mit der Hoffnung in die zweite Staffel gegangen, noch mehr von Hannah und ihrer Story zu erfahren. „Hannahs Geschichte muss erzählt werden“, das wünscht sich auch Mrs. Baker für ihre Tochter.

Und das wird sie. Doch am Ende ist es kaum Hannahs Gefühlswelt, die uns in Erinnerung bleibt, oder ihre tragischen Erlebnisse, sondern es sind viel mehr die neuen Dinge, die wir über sie erfahren. Düstere Dinge. So hat Hannah beispielsweise selbst einmal eine Mitschülerin drangsaliert… Oder auch die Tatsache, dass sie mit Zach ihr erstes Mal hatte und einen ganzen Sommer eine leidenschaftliche Affäre mit ihm führte, war doch sehr, naja, überraschend. Was wir davon halten sollen? Ganz ehrlich: keine Ahnung!

Wir wissen nur eins: Es sind Dinge, die Hannah in einem neuen Licht dastehen lassen und am Ende schließlich sogar dazu führen, dass das Urteil GEGEN die Bakers und FÜR die Schule gefällt wird. Und das ist ja nun wirklich eine Sache, die wir nicht wollten. Nein, wir wollten Gerechtigkeit.

Doch egal, wie die Sache nun auch ausging, Hannahs Geschichte ist damit eigentlich zu Ende erzählt. Sie findet ihren Abschluss in einem frustrierenden Urteil und einer rührenden Abschiedsfeier. Und genau das ist auch der Moment, in dem Clay Hannahs „Geist“ das letzte Mal sieht.

Es wirkt wie ein Loslassen. Und auch ihre Mutter geht am Ende nach New York, um dort Hannahs Traum zu leben. Die letzten Brücken sind abgebaut. Haben wir Hannah also in Staffel 2 das letzte Mal gesehen?

2. Was passiert mit Tyler?

Dass sich die Macher auch bei der zweiten Staffel der Serie nicht „zurückhalten“ würden, haben sie ja bereits in der Vergangenheit angekündigt. Und sie haben Wort gehalten. Denn auch die zweite Staffel befasst sich mit einem echten Tabu-Thema. Nachdem Tyler von Monty und seinen Kumpels auf dem Jungs-WC missbraucht wird (und ja, diese Szenen sind krass), bekommt dieser einen depressiven Rückschlag und will hoch bewaffnet den Spring Fling-Ball stürmen.

Clay kann ihn gerade noch so aufhalten. Man sieht Tony mit seinem roten Auto anzischen kommen und ihn abholen. „Was sollen wir machen?“, fragt Justin in diesem Moment völlig aufgelöst Jessi. Doch viel wichtiger ist die Frage: Wie wird es für Tyler weitergehen?

3. Wird Montys Tat auffliegen?

Die letzte Frage leitet uns eigentlich direkt zur nächsten. Denn bis jetzt weiß niemand, welche schreckliche Tat sich auf der Toilette der Liberty High abgespielt hat. Niemand weiß, was Monty Tyler zusammen mit seinen Kumpels angetan hat. Verprügelt, den Kopf ins Klo getaucht und schließlich mit einem Besenstiel missbraucht. Es sind Szenen, die wir so schnell ganz sicher nicht vergessen werden. Nein…

Doch wird Tyler es können? Oder schafft er es, darüber zu sprechen und etwas gegen seinen Peiniger zu unternehmen?

4. Wie geht es mit Justin und Jessica weiter?

Als wäre die letzte Folge nicht schon dramatisch genug gewesen, kommt es on top auch noch zu einer romantischen Szene zwischen Justin und Jessica! Denn auch wenn Jessi eigentlich mit Alex beim Spring Fling-Ball ist, fällt sie am Ende doch über Justin her. Gut, irgendwie war das ja fast schon zu erwarten. Schließlich konnte man die Spannung zwischen den beiden schon eine ganze Weile nicht mehr leugnen.

Doch was bedeutet das für die Zwei, bzw. Drei? Werden sie Alex den Seitensprung beichten und am Ende vielleicht doch wieder ein Paar?

5. Wird die Situation zwischen Justin und seinem Stiefvater eskalieren?

Diese Szene wäre bei all dem Hin und Her fast etwas untergegangen. Fast! Denn in einem kurzen Ausschnitt während der Trauerfeier sieht man Seth, den Stiefvater von Justin und Drogendealer (nicht ohne Grund trägt er den Namen „Meth Seth“), mit seinem Auto vor dem Restaurant parken. Und naja, er sieht nicht gerade glücklich aus. Aber kein Wunder, schließlich hat Justin ein paar Tage zuvor Geld mitgehen lassen, als er bei seiner Mutter war.

Ob Seth sich rächen wird? Ohne Konsequenzen bleibt diese Aktion ganz sicher nicht… An dieser Stelle stellt sich übrigens auch die Frage, wie es mit Justin im Allgemeinen weitergehen wird. Denn auch wenn es ihm eigentlich besser gehen müsste (Clays Eltern wollen ihn schließlich adoptieren), spritzt er sich am Ende trotzdem weiter Drogen.

6. Was passiert mit Chloe und ihrer Schwangerschaft?

Chloe und Bryce. Über dieses Thema könnte man eigentlich schon ein ganzes Buch füllen. Denn auch wenn Chloe eindeutige Beweise dafür hat, dass Bryce sie ebenfalls schon einmal vergewaltigt hat (es gibt Polaroids davon), hält sie am Ende zu ihm und zieht im letzten Moment ihre Aussage gegen ihn vor Gericht zurück. Aus Angst? Aus purer Naivität? Man weiß es nicht. Doch was man weiß, ist, dass man sie am liebsten nur schütteln und wachrütteln möchte.

Und noch eine Gewissheit haben wir: Chloe ist schwanger. Wir würden mal vermuten, dass das Baby von Bryce ist?! Ja, von wem sonst? Ob sie ihm davon erzählen wird? Und wenn ja, wie wird er reagieren?

7. Was zum Teufel ist mit Nina los?

Alles klar, diese Frage brennt uns wirklich am allermeisten auf der Zunge. Denn in einem letzten Ausschnitt der finalen Folge sieht man Nina dabei, wie sie alle Fotos aus dem „Clubhouse“ (dem Ort, an dem die Sportler ihre ekelhaften Machenschaften mit den Girls abziehen) VERBRENNT!

Damit wird also auch klar, dass sie diejenige war, die die Polaroids aus Clays Auto geklaut hat. Aber WARUM?? Schließlich waren die Fotos DER Beweis für all die Taten von Bryce und seinen Teamkollegen. Vielleicht aus Scham? Immerhin wissen wir, dass Nina ebenfalls unter den Mädels war, die schon einmal dort misshandelt wurde. Oder haben wir irgendetwas übersehen?

Eins ist klar, ihre Geschichte ist definitiv noch nicht zu Ende erzählt. Nein, das kann sie gar nicht. Denn wir haben einfach noch SO viele Fragen.

Es muss also eine drittel Staffel geben. So viel ist ja wohl klar, oder? 😄

Credits: Beth Dubber/Netflix
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

13-reasons-why-2-staffel
16. Mai 2018

Alles, was wir über die neue „13 Reasons Why“-Staffel wissen

Der offizielle Trailer zur 2. „13 Reasons Why“-Staffel ist da und der verrät krasse Details zur neuen Storyline
9. Mai 2018

Der offizielle Trailer zur 2. „13 Reasons Why“-Staffel ist da und der verrät krasse Details zur neuen Storyline

tote-maedchen-luegen-nicht
4. Mai 2018

HIER seht ihr die allerersten Bilder von „13 Reasons Why“ Staffel 2!

Netflix hat den ersten Trailer zur 2. "13 Reasons Why"-Staffel veröffentlicht
2. Mai 2018

YES: Netflix hat den ersten Trailer zur 2. „13 Reasons Why“-Staffel veröffentlicht

13 Reasons Why
26. März 2018

Deshalb gibt es in der zweiten Staffel von „13 Reasons Why“ ab jetzt Warnvideos

Sam Smith bestätigt, dass er vergeben ist!
25. Oktober 2017

Endliiich! Bestätigt Sam Smith hier seine Liebe zu „13 Reasons Why“-Brandon Flynn?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!