3 Gründe, warum „Perioden-Pantys“ unsere Rettung des Monats sind

Schlüpfer-News: Wir wissen, dass ihr ab jetzt nie wieder unbequeme, verschmutzte, dysfunktionale Unterhosen während eurer Periode tragen müsst! 

Chemie-Ingenieurin Julie Sygiel hat eine Unterhose für unsere ganz besonderen Tage entwickelt. War irgendwie klar, dass die Nummer nur von Frau für Frau funktioniert, oder?

Wie dem auch sei: Die sogenannte PERFORMANCE-Panty (…werden wir unsere Periode womöglich demnächst an Pole-Dance-Stangen verbringen?) die Julie für ihr New Yorker Label Dear Kate entworfen hat, verspricht so einiges für uns zu können:

 

 

1. Du sparst mindestens 30 Minuten Zeit pro Monat
Nie wieder Fleckenmittel kaufen oder Unterhosen per Hand auswaschen, denn: im Schritt wurde eine fleckenlösende Materialinnovation verarbeitet. 

2. Du wirst nie mehr das Nasse-Höschen-Feeling haben
…zumindest nicht wegen Deiner Periode, leichter Blasenschwäche oder während der Schwangerschaft, denn: Die dreilagige Material-Innovation von Julie Sygiel leitet die Feuchtigkeit ins Innere des Höschens und die Außenseite der Unterhose ist wasserabweisend. Fragt uns nicht welche chemische Reaktion in der Mittellage der Panty passiert – für uns zählt nur: Es funktioniert und hält drei Teelöffel Flüssigkeit problemlos zurück.

3. Du schonst die Umwelt
Wenn du bei deiner Periode oder leichter Blasenschwäche zwei Binden pro Tag benutzen musst (und das wirst du…), landen davon jährlich 730 Stück auf der Mülldeponie. Nur! Von! Dir! Selbst mit unseren minimalen mathematischen Basics errechnen wir: „Period-Pantys“ sind ökologischer und im Zweifel günstiger…

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X