6 Dinge, die wir aus Liebe für unseren Freund tun, ohne dass er es merkt

Hach, diese Liebe. Sie ist etwas wirklich Schönes, aber man schränkt sich aus Liebe zu seinem Traumprinzen auch etwas ein. Das macht man ja gern. Trotzdem gibt es diese Dinge, die wir für ihn machen, obwohl sie uns irgendwie gegen den Strich gehen. Manchmal denken wir, er merkt es nicht mal, doch dann kommen wieder Tage, an denen wir ganz genau wissen, dass er uns so richtig zu schätzen weiß.

Darum machen wir diese Kleinigkeiten auch, wenn er uns mal nicht mit riesigen Augen dafür dankt. Und, pssst: Er macht auch eine Menge für uns. ?

6 Dinge, die wir aus Liebe für unseren Freund tun, ohne dass er es merkt

1. Wir hören auf einer stundenlangen Autofahrt seine Lieblingsmusik

Wir gratulieren allen Paaren, die einen identischen Musikgeschmack haben. Aber falls dem nicht so sein sollte, dann ist es schon ein ziemlich großes, stillschweigendes Liebesgeständnis, wenn man sich die Lieblingsmusik des Partners auf einer langen Autofahrt anhört. Einfach, damit er glücklich ist. Hach, sind wir nicht süß? ?

2. Wir planen ihm hinterher

Er ist alles, nur kein Organisationstalent. Er vergisst einfach alles: die Verabredung mit Freunden, oder sogar dass er sie eingeladen hat, die Geburtstage der Eltern, oder dass er eine wichtige Präsentation für die Arbeit vorbereiten muss. Und wir planen ihm fleißig hinterher. Und retten ihm so, auf gut deutsch gesagt, regelmäßig den Hintern.

3. Wir planen sein chronisches Zuspätkommen einfach mit ein

Das durchkreuzt zwar gern auch mal unsere Vorhaben, aber wir kennen es ja schon: Der Mister kommt einfach immer zu spät. Was früher in kleinen Beziehungskrisen endete, wird heute von uns und unserem großen Herzen toleriert.

4. Wir fangen so langsam an seine Ticks zu... mögen

Er hat so seine Ticks: Er mag keine kleinen Becher oder Gläser, er isst Suppen nur aus Schalen und nicht aus tiefen Tellern und sein Ei isst er gerne weich gekocht und aus einem Glas. Innerlich verdrehen wir jedes Mal die Augen, wenn wir ihm wortlos das große Glas hinstellen, aber wir machen es ja gern.

5. Wir staubsaugen

Klingt jetzt nicht nach der Herausforderung schlechthin. Aber wenn zwei Menschen staubsaugen einfach wirklich nicht mögen, dann ist es schon ein großer Liebesbeweis, wenn wir zum Staubsauger greifen.

6. Wir essen für ihn Schokoladeneis!

Grundsätzlich ist auch Schoko-Eis in Ordnung, aber wir LIEBEN Nuss-Eis. Und er hasst Nuss-Eis! Im Supermarkt an der Kühltheke gibt es regelmäßig lange Gesichter – einer verliert ja immer. Wenn wir also einfach so mal zum 1-Liter-Schokoladen-Eisbottich greifen statt zum Haselnuss-Eis, dann hätten wir da schon gern den ein oder anderen verliebten Blick als Bezahlung.

Das wird dich auch interessieren

parks-mull-rant
11. Juni 2021

Ey Leute, bitte packt doch einfach euren eigenen Müll wieder ein

wasser-knappheit
18. Juni 2021

Warum Wasser auch bei uns nicht als Selbstverständlichkeit gelten sollte…

klimateller
18. Juni 2021

50 Prozent weniger CO2 in der Küche: Wie 21 Tage unseren Teller klimafreundlich machen können

unbenannt-1
14. Juni 2021
by Très Click

Chocoholics aufgepasst: Wir sind all in für die neue Ritter Sport mit Gin!

elefant
15. Juni 2021
by Très Click

Mega-Trick: Wie eine Wärmflasche dir helfen kann, bei dieser Hitze zu schlafen

caro
18. Juni 2021
by Très Click

In der Regel nicht nur gut, sondern megaaa: Caro Daur präsentiert die erste Perioden-Leggings

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X