8 Dinge, die wir beim Schauen von MAGIC MIKE XXL gelernt haben

Wir waren gestern Abend mal schnell im Kino und haben den neuen Magic Mike XXL angeschaut. Es gab Prosecco und Popcorn  und … – du denkst, hört auf zu erzählen und sagt endlich: Lohnt sich der Film? Werde ich Spaß haben? Wird mir heiß werden? Geduld, Geduld. Wurde gestern Abend dann doch etwas spät nach dem Film. Deshalb lassen wir mal diese GIFS für uns antworten:

1. Channing kann’s immer noch

Vergessen wir mal den etwas schleppenden Anfang des Films und spulen direkt in Channings Werkstatt: Dort sprühen die Funken – im wahrsten Sinne des Wortes. Während Channing aka Mike, sorry Magic Mike, ein Möbelstück zusammenschweißt, fangen wir an zu schwitzen. Kein Wunder, wenn plötzlich der Beat von Genuines „Pony“ ertönt und Mr. Tatum dazu abgeht, als gäbe es kein Morgen. OMG! Wir können schon jetzt nicht mehr …

2. Mann kann eine mega-heiße Strip-Nummer zu einem Backstreet-Boys-Song hinlegen

Ja, jetzt wird es etwas melodramatisch: Mike entscheidet sich, seine halberfolgreiche Tischler-Karriere für ein letztes Wochenende ruhen zu lassen und steigt mit seinen Ex-Kollegen der „Kings of Tampa“ in einen Frozen-Yoghurt-Bus. Und wie man sich denken kann, sind abgehalfterte Stripper auf ihrem Weg zu ihrem letzten großen Auftritt nicht gerade der Mega-Antörner. Aber Girls, durchhalten lohnt sich. Big Dick Richie (ja so heißt er leider ..) aka Joey Manganiello gehört die beste Szene des gesamten Films und jetzt auch endgültig unser Herz: Aus seiner Challenge, eine scheintote Tankstellen-Angestellte zum Lachen zu bringen, macht er den besten und lustigsten Strip ever! Und das alles zu „I want it that way“ von den Backstreet Boys.

3. Channing kann es wirklich immer noch

OHNE WORTE!

4. Amber Heard ist so heiß

Schon klar. Es sind eigentlich die Männer, die uns in diesem Film antörnen sollten. Und ja ihre Moves sind auch echt heiß. ABER: Im Gegenteil zum ersten Magic Mike glänzt der Film eher durch wirklich, wirklich witzige Szenen, Sprüche und eine gehörige Portion Selbstironie bei den Hauptdarstellern. Für den sexy Part sorgt aber jemand anderes. Oder besser gesagt: eine andere! Amber Heard! Oh Gott – sie ist soooo hot! Mit ihrer Anti-Attitude, ihrer heißen Figur und diesem Gesicht (coolere Version von Scarlett Johansson) und diesen Haaren. Diese Haare! Ahhhh!

5. Heißer als alle Männer-Stripper zusammen

Kein Wunder, dass Johnny sie geheiratet hat. Sonst wäre er echt ein Depp – ha ha ha! Und dass Mike auf sie steht – beiläufig erfährt man übrigens, dass es mit seiner Freundin aus dem ersten Film vorbei ist. Und das, obwohl er es wirklich ernst mit ihr gemeint hat und ihr einen Antrag machen wollte.

6. Wir wollen messy Hair mit Pastell-Strähnen

DIESE HAARE! Da stehen wir jeden Morgen mit dem Glätteisen im Bad und verbrennen uns die Mähne. Dabei sieht es doch so viel cooler und natürlicher aus. Amber – du bist unser Haar-Hero!

7. Matt Bomer kann singen!

Kein Playback. Kein Fake. Der sexy Schauspieler kann es einfach. Und zeigt sein Gesangstalent gleich zweimal im Film. Hach …

8. Magic Mike XXL ist der perfekte Film für dich und deine Girls

Filmkritiker bemängeln das sehr abrupte Ende des Movies. Und wir auch! Nicht nur aus dramaturgischen Gründen – wir hätten gerne einfach noch mehr witzige Szenen gesehen und uns totgelacht. Und es gibt einfach zu viele offene Fragen, die wir hier aber nicht verraten wollen. Denn du gehst ja selbst noch rein, ne?

Das wird dich auch interessieren

mcdonalds-duftkerzen
24. Februar 2020

Kein Witz: Mecces verkauft Duftkerzen, die nach Burger riechen

katze-auf-klo
19. Februar 2020
by Très Click

Mit diesem Gadget verrichtet eure Katze ihr Geschäft bald auch auf dem Klo

thumb
24. Februar 2020
by Très Click

Dieser Hund macht mit seinem coolen Bart jedem Hipster Konkurrenz

cynthia-nixon-sei-eine-lady-video
25. Februar 2020

„Sei eine Lady“?! Sei was immer du willst! Dieses Video ist alles, was du heute sehen musst

nowater
21. Februar 2020
by Très Click

EXTREM fragwürdiger Insta-Trend #NoWater – Influencerinnen verzichten auf Wasser

disney-print-cess
26. Februar 2020

So schön und divers habt ihr Disney-Prinzessinnen noch nie gesehen!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X