Acht Gründe, warum es toll ist, mit Mitte Zwanzig Single zu sein

Ja, mit Mitte Zwanzig fangen die ganzen Langzeitpaare um einen herum an zu heiraten, Häuser zu bauen und Kinder zu planen. Da ist es als Single manchmal schwierig, sich in die Gesprächsthemen einzuklinken, wenn man mit Aussagen wie „Wir brauchen unbedingt einen Photo-Booth für unsere Hochzeit“, „Kennst du die besten Windeleimer?“ oder „Welchen Rollrasen kaufen wir für unseren Garten?“ einfach absolut nichts anfangen kann.

Klar, es kann einen schon runterziehen, wenn man daran zurückdenkt, dass man mit 19 noch dachte, mit 25 wäre alles unter Dach und Fach.

Aber, Mooooment: Es gibt auch einige Gründe, warum es so viel besser ist, mit Mitte Zwanzig noch vollkommen ungebunden zu sein…

8 GRÜNDE, WARUM DAS SINGLE-DASEIN GERADE JETZT VORTEILE HAT

1. Mehr Zeit für DICH

Eigentlich könnten wir nach diesem Punkt schon wieder aufhören, denn er sagt bereits, warum es sich gar nicht lohnt, in Panik zu verfallen, wenn man gerade mal keinen Partner hat. Ihr habt Zeit für euch selbst. Keine Hochzeit muss geplant werden, da könnt ihr lieber der besten Freundin helfen. Ihr müsst auch keine Windeleimer kaufen oder den Grundstein für euer Eigenheim legen. Ihr könnt euch abends ganz ungestört mit Gesichtsmaske ins Bett legen und Netflix schauen. Oder mit eurem besten Freund in einer Bar versacken. Oder spontan ans Meer fahren. Oder einfach mal nackt durch die Wohnung springen. Es interessiert einfach niemanden.

2. Eure Freunde bekommen eure Babysitter von morgen

RIESENVORTEIL: Wenn alle Freunde gut zehn Jahre vor euch Kinder bekommen, habt ihr die Babysitter für eure Kids quasi schon sicher.

3. Ihr könnt auf allen Parties so richtig abrocken!

Schwanger auf eine Hochzeit? Das kann ganz schön lahm werden, so ganz ohne leichten Schwips. Das Handy immer griffbereit, falls Oma anruft, wenn etwas mit den Kids ist? Anstrengend! Euer Freund ist ein richtiger Party-Pooper? Na, dann geht’s um Mitternacht fein nach Hause! Ihr müsst euch um nichts und niemanden sorgen als um das perfekte Outfit, ein paar gute Drinks – und den Trauzeugen.

4. Euer Dating-Leben interessiert einfach alle Langzeit-Paare brennend!

„Jetzt erzähl doch mal, wie ist das denn mit diesem Online-Dating? Und wie war jetzt dein letztes Date?“ Deine Freunde in Langzeitbeziehungen interessiert es brennend, wie das eigentlich so ist und finden deine Storys über missglückte Dates und dumme Anmachsprüche sooo viel spannender als ihre Abende auf der Couch mit dem Liebsten. Und ganz ehrlich? Wir auch!

5. Du musst nicht teilen!

Du entscheidest, welcher Film abends läuft und hast die totale Macht über die Fernbedienung. Du hast alle Süßigkeiten für dich und musst kein einziges rotes Gummibärchen an deinen Freund abdrücken. Und von deinem Teller klaut auch niemand ungefragt die leckeren, kleinen, besonders knusprigen Pommes.

6. Ihr sucht euch euren Partner ganz bewusst aus!

Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass eure Mädels sich ihre Männer nicht mit Bedacht ausgesucht haben, aber ihr lasst euch eben Zeit. Kann ja nicht jeder so ein Glück haben und sein Gegenstück schon mit 18 finden. Wenn ihr dann einen habt, der euch von sich überzeugt, dann ist es einer von den ganz Guten. Mit weniger gebt ihr euch nicht zufrieden und das solltet ihr auch nicht! Und wie war das? Gut Ding will Weile haben, das hat Oma schon immer gesagt. 

7. Ihr könnt alleine verreisen!

Alleine verreisen klingt ziemlich deprimierend? Finden wir nicht! Ihr könnt bestimmen, wohin es geht, ob ihr zwei oder zehn Stunden am Strand liegen wollt oder doch lieber einen Städte-Trip macht. Ihr könnt alles so richtig intensiv wahrnehmen, verrückte Sachen machen (die euch ein Freund garantiert ausreden würde) und zu Hause alle neidisch machen. Ja, geteilte Erinnerungen sind schön, aber die Erinnerungen an einen Urlaub allein nimmt euch keiner. Die Erinnerungen an die Pärchenurlaube sammelt ihr einfach später und zusätzlich.

8. Kompromisse? Pfft, was ist das denn?

Natürlich, Kompromisse sind in Beziehungen das A und O. Aber keine Beziehung, keine Kompromisse! Ihr wollt heute Sushi? Dann kauft euch Sushi! Ihr wollt lieber ins Kino als zu Hause einen auf „Netflix and Chill“ zu machen? Macht, worauf ihr Lust habt! Ganz nach dem Motto „young, wild and free!“

Das wird dich auch interessieren

geb12
26. März 2020

So rührend, witzig und selbstironisch feiern die Leute ihren Geburtstag in Quarantäne

bildschirmfoto2020-03-26um140913
26. März 2020
by Très Click

Whipped Coffee ist der angesagteste Drink der Saison – und du kannst ihn ganz einfach zu Hause machen

livestream-hotels-gegen-fernweh
24. März 2020
by Très Click

Immer mehr Hotels streamen ihren Ausblick, um uns das Gefühl von Urlaub zu vermitteln

ex-anrufen
1. April 2020
by Très Click

Was passiert, wenn man in der Quarantäne aus Langeweile seine Ex-Lover anruft…

alkohol-isolation-thumb
1. April 2020
by Très Click

Angst, zum „Coronaholic“ zu werden? So klappt’s mit dem gesunden Alkohol-Umgang in der Isolation

telefonsex-guide
27. März 2020

Der trèsCLICK-Guide für heißen Telefonsex: So habt ihr auch in der Quarantäne Spaß

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X