Très Click
25.11.2015 von Très Click

Aber Hallo! Dieser Typ singt Adeles ”Hello” in 25 verschiedenen Styles

Jedes Mal, wenn die ganz großen Künstler einen neuen Hit in den Charts haben, lassen andere Künstler, die den Song neu interpretieren, nicht lange auf sich warten. Dass einem das Cover besser als das Original gefällt, ist dabei aber relativ selten.

Diese Performance von Adeles ”Hello” haut aber selbst die anspruchsvollsten Vollzeit-Youtuber von den Socken. Die powervolle Ballade wird hier von Rocker Anthony Vincent, Sänger der Band ”Ten Second Songs”, völlig neu interpretiert. Anthony, der in seiner Version Instrument, Chor und Leadsänger in einem ist, gibt den Song in 25 (!!!) unterschiedlichen Styles wieder. Mit dabei: der 90er Backstreet Boys-Style (Schmacht…), eine Lionel Richie-, eine Heavy Metal- und eine Pink Floyd-Version.

Der einzige Style, der uns da noch fehlt, ist ein Duett mit der echten Adele. Das wäre doch was!

Das wird dich auch interessieren

sex-life-netflix
14. Juni 2021
by Très Click

Ihr habt „365 DNI“ schon zehnmal geschaut? Dann wird’s jetzt Zeit für Netflix‘ „Sex/Life“

unbenannt-1
14. Juni 2021
by Très Click

Chocoholics aufgepasst: Wir sind all in für die neue Ritter Sport mit Gin!

feminist-in
11. Juni 2021

Sorgt genderneutrale Sprache für mehr Gerechtigkeit… oder wird da was überbewertet?

thumbbeast
17. Juni 2021
by Très Click

Wir kriegen ein „Die Schöne und das Biest“-Prequel – und Hottie Luke Evans ist auch wieder mit dabei!!

thumb8
17. Juni 2021

Kleiner „Finger weg!“-Sneak-Peek gefällig? Im Trailer zu Staffel 2 gehen die neuen Singles richtig ran

nika
18. Juni 2021
by Très Click

Nika Irani erhebt Missbrauchs-Vorwürfe gegen deutschen Rapper: „Habe über 20 Mal Nein gesagt“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X