Wichtige Frage: Kann das Abschminken von Augen-Make-up wirklich Falten verursachen?

Routine kann gut tun. Und so wichtig sein. Gerade wenn es sich um eine handelt, die wir schon seit Jahren zu perfektionieren versuchen… unsere Pflege-Routine. Mit den Jahren lern(t)en wir, welche Produkte unserer Haut gut tun und welche nicht. Wie wir unser Gesicht am besten reinigen, pflegen, verwöhnen, erhalten.

Und trotzdem ist es gut, wenn solche Gewohnheiten manchmal auch aufgebrochen werden. Gerade wenn wir Erkenntnisse dazugewinnen, die uns erstmal stutzig werden lassen… 

Abschminken ja – aber richtig!

Genau deswegen müssen wir jetzt auch kurz mal ganz stark sein. Denn, wir wollten es lange nicht wahrhaben, falsches Abschminken kann tatsächlich auf lange Sicht Falten verursachen. Gerade um die empfindliche Augenpartie herum. Mist. Zu grobes Reiben und Rubbeln sollte also in Zukunft der Vergangenheit angehören! Das rät auch unsere zurate gezogene Expertin, Hautärztin Dr. Susanne Steinkraus:

„Die sehr empfindliche Haut an den Augen sollte besonders vorsichtig gereinigt werden. Reiben z.B. auch mit hartem Material wie Frottee kann tatsächlich zu Rötungen, gestörten Hautbarrieren, Mikroverletzungen und Co. führen. Die Faltenbildung wird durch diese Faktoren begünstigt.“

Und ja, auch wenn wir natürlich in Würde altern wollen und Falten natürlich zum Leben dazugehören… müssen wir die Bildung ja nicht unbedingt beschleunigen. Richtig? 😏Hinfort also mit all den rauen Abschmink-Methoden und her mit den nützlichen Reinigungs-Tipps!

» Am besten die Abschminkprodukte einwirken lassen und dann mit tupfenden Bewegungen abnehmen «

Wenn achtloses Reiben nun aber der falsche Weg ist, stellt sich für uns natürlich die alles entscheidende Frage: Wie schminken wir uns denn nun am hautschonendsten ab? 

SO geht abschminken richtig – und faltenfrei:

Frau Dr. Steinkraus hat auf diese Frage tatsächlich eine einfache Antwort – die wir jetzt eigentlich nur noch umsetzen müssen:

„Am besten ist es, die Abschminkprodukte zunächst auf der Haut einwirken zu lassen und dann sanft mit Wattepads in tupfenden Bewegungen abzunehmen.“

Verzichten sollten wir dabei im Augenbereich vor allem auf alkoholhaltige Produkte, Waschgele und Peelings. Die haben auf der empfindlichen Hautpartie nichts zu suchen, da sie Irritationen verursachen und die Hautbarriere zerstören. Stattdessen bieten sich, je nach Hauttyp, ölhaltige Produkte oder Mizellenwasser an, um die Schminke wie von Zauberhand vom Gesicht zu lösen. Anschließend die Pflege nicht vergessen und wir sind ready to… fall into bed. 🙊

So einfach kann es manchmal sein. 🙌🏽

Neben den Reinigungsprodukten spielt jetzt nur noch das Material der Abschmink-Utensilien eine entscheidende Rolle, wie Frau Dr. Steinkraus abschließend anmerkt:

„Wattepads und Wattestäbchen sind am schonendsten zur Haut. Bei Handtüchern kommt es stark aufs Material an. Frottee ist absolut ungeeignet.“

Wer jetzt allerdings nicht jeden Tag auf Einwegprodukte angewiesen sein möchte, der kann alternativ auch auf Mikrofasertücher umsteigen. Wichtig ist dabei aber, mehrere zu besitzen – um durchwechseln zu können. Doch egal, auf welches Material ihr zurückgreift, niemals-nie – riiichtig – mit Reibung arbeiten. Versteht sich (nach diesem Artikel) von selbst, oder? 😏

Mit diesen Produkten tut ihr euch und eurer Haut nur Gutes:

Das wird dich auch interessieren

kylie-jenner-schminkvideo-routine-thumb
29. Juni 2018
by Très Click

Kylie Jenners Schminkroutine besteht aus 37 Schritten und ja, die kannst du jetzt nachschminken

tres-click-beauty-mythos_thumb
5. Mai 2016
by Très Click

Diese Beauty-Mythen könnt ihr euch getrost abschminken!

https://www.tres-click.com/hautunreinheiten-7-gruende-dafuer-sein/
6. Dezember 2016

So viel Geld geben Promis für ihre Gesichtspflege aus

tres-click-beauty-hack-1
29. November 2016

Ihr habt kein Abschminkzeug zu Hause? Kein Problem, nehmt einfach DAS…

wimpern
3. November 2015
by Très Click

Unsere Top-7-Tricks für tolle Wimpern

gesicht-thumb
7. September 2015
by Très Click

Mehr als diese fünf Dinge braucht unsere Haut nicht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!