Achtung, eine Durchsage: Kim Kardashian hat seit heute Ombré-Haare!

 

Kennt ihr das auch? Es ist Mitternacht, und ihr habt urplötzlich Lust auf eine neue Haarfarbe? Ja? Wenn man Kim Kardashian heißt, kommt in so einem Fall der Haarstylist gerne auch zu nachtschlafender Zeit vorbei, hey, was Kim will, bekommt sie auch (siehe links).

Also machte sich Promi-Friseur César Ramirez auf den Weg zur Zweifach-Mama. Im Gepäck: Jede Menge Wasserstoff-Peroxid, Tönung und vermutlich etwas Olaplex.

Das Ergebnis: Eine schoko-braune Mähne mit leichter Welle und honigblonden Enden – kurz, eine Ombré-Farbe.

Aber ist das nicht etwas, nun ja, 2014? Theoretisch ja, praktisch sieht es einfach immer noch wow aus, finden wir. Manche Trends dürfen eben länger bleiben als 4 Minuten…

KIMS NEUER OMBRÉ-LOOK

Das wird dich auch interessieren

rich-girls-thumb
2. Februar 2023

Ihr müsst nicht reich sein, um „Rich Girl“-Nails zu bekommen – so einfach geht der Look

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X