Alcopopsicles – die coolste Art sich zu betrinken

Wir trinken Alkohol nur an Tagen die mit ‚g‘ enden und mittwochs. In Zukunft schauen wir aber nicht mehr nur tief ins Glas, sondern auch ins Gefrierfach. Unsere Lieblingsdrinks servieren wir ab jetzt nämlich nur noch frozen. Warum? Weil es hübsch aussieht, unheimlich erfrischt und uns nicht entgangen ist, dass Leute, die sich am helllichten Tag einen Drink gönnen, böser angeguckt werden als Leute mit einem Mini Milk in der Hand. Aber Vorsicht: Hier gibt es nach zu viel Eis keine Bauch-, sondern Kopfschmerzen. Cheers, oder besser: schleck!

Alles was du tun musst:

1. Zutaten mixen 2. Früchte und Blütenblätter als Deko in die Eisform geben und mit dem Cocktail auffüllen 3. Eisstiele reinstecken 4. Alcopopsicles über Nacht in die Tiefkühltruhe stellen

Gin Tonic

 
Unser liebster Feierabend-Longdrink wird ab jetzt zu unserem liebsten Feierabend-Eis.
 
Zutaten: Gin, Tonic, Limettensaft, Gurke

Erdbeer-Champagner

 
Auf das schöne Pritzeln müssen wir beim frozen Champagner leider verzichten, aber  einen Schwips gibt es trotzdem.
 
Zutaten: Champagner, Zitronensaft, Wasser, Zucker, Erdbeeren

Mojito

 
Im Glas oder am Stiel – Mojito schmeckt immer. Und er sieht auch noch so herrlich nach Sommer aus.
 
Zutaten: Rum, Minzsirup, Wasser, Zucker, Limetten, Minzblätter

Granatapfel-Lime-Wodka

 
Sauer macht lustig. Dieser Alcopopsicle auch – so nach dem zweiten, dritten.
 
Zutaten: Wodka, Limettensaft, Wasser, Zucker, Granatapfel, Limette

Margarita

 
Das mit dem Lecken kennen wir ja schon von Tequila-Shots. Hier geht es aber auch ohne lästige Frage: Zitrone oder Salz, was kam nochmal zuerst?
 
Zutaten: Weißer Tequila, Orangenlikör, Limettensaft, Wasser, Zucker, Limetten

Aperol Spritz

 
Der perfekte Popsicle für dich und deine Mädels. Denn die besten Abende fingen noch nie damit an, dass jemand einen Salat gegessen hat.
 
Zutaten: Aperol, Prosecco, Blütenblätter

Piña Colada

 
Na, Urlaub auch erst für August eingetragen? Kein Problem, mit nur einem Schleck liegst du direkt in der Karibik.
 
Zutaten: Weißer Rum, ungeübte Kokosmilch, Wasser, Zucker, Ananas

Tequila Sunrise

 
Wir nehmen den Namen mal wörtlich und schlecken das Eis bis die Sonne wieder aufgeht (auch wenn wir dann bestimmt mit ihr um die Wette strahlen).
 
Zutaten: Goldener Tequila, Cranberrysaft, Limettensaft, Orangensaft, Honig

Credit: Instagram portandfin

Das wird dich auch interessieren

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren
18. September 2019

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren

Breaking Food-News: Duplo gibt’s bald in der weißen Winter-Mandel-Edition
16. September 2019
by Très Click

Breaking Food-News: Duplo gibt’s schon ganz bald in der weißen Winter-Mandel-Edition

ms-monopoly-pay-gap
18. September 2019

Gender-Pay-Gap mal anders: In dieser neuen Monopoly-Version profitieren die Frauen

Wenn dein Freund einen Safe im Kühlschrank einbaut, damit du seine Schoki nicht mehr aufnaschen kannst
19. September 2019

Wenn dein Freund einen Safe im Kühlschrank einbaut, damit du seine Schoki nicht mehr aufnaschen kannst

halterung-handy
16. September 2019
by Très Click

Diese Handy-Halterung für den Nacken ist alles, was wir zum Serien-Gucken brauchen

klimawandel-youtube-wichtig
16. September 2019

Dieses YouTube-Video erklärt ein für alle Mal, was WIRKLICH gegen den Klimawandel hilft

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X