Très Click
14.02.2022 von Très Click

Ich hätte nie gedacht, dass mich ’ne Aldi-Werbung mal so horny macht

Sonntag. Ich scroll‘ so halb interessiert durch meinen Insta-Feed… bis mir DAS entgegenploppt. Hände, die sich sinnlich berühren, erst zaghaft, dann bestimmter. Hände, die in herrlich süßen Honig abtauchen… die über das Innere einer Orange streicheln… oder auch beherzt an einer Banane zupacken. Im Hintergrund wird jede dieser Berührungen auf einen akustischen Höhepunkt getrieben. Es glitscht, spritzt und wird glücklich gestöhnt. 

Und ich muss jetzt ja wohl nicht extra betonen, dass das auch die heißen Bilder von einer neuen Amorelie-Kampagne oder ’nem schönen FSK18-Filmchen sein könnten, oder?? Aber ne, das, was ihr da seht und lest, gehört zum neuen Werbespot von Aldi Nord. Deshalb auch mein dezentes Überraschtsein gestern. Erstens, weil man so einen Foodporn (da bekommt das Wort noch ganz neue Bedeutungen hier) ja wohl nie von ’nem Konzern wie Aldi erwartet hätte. Und zweitens, weil mich das Ganze literally ein bisschen angemacht hat. 🤣 Lass es am Honig gelegen haben oder dem geschickten Einsatz von ASMR (jaaaa, Aldi, good Job, verdammt!), aber der Clip hat bei mir definitiv seine Wirkung gezeigt.

„Aldi is on 🔥“

Also goooooood Job, Aldi! Das ist doch echt mal eine fruchtig, sinnliche Abwechslung hier… die definitiv Lust auf mehr macht. Und holla, das ist jetzt sowas von zweideutig zu verstehen. 🤣 Aber auch neben meinen schlüpfrigen Gedanken, kommt der Clip im Netz bei den meisten mega gut an. Eine Followerin auf Insta nur so: „Wie ästhetisch kann bitte eine Werbung sein? 🥵👅 Ich geh morgen gleich zu Aldi einkaufen!“ Haha, Ziel erreicht, Aldi. „Du Schlawiner!“„Aldi is on 🔥“ Und Leute, solche Kommentare überschlagen sich gerade im Netz. Auch nice: „Und ich dachte, Edeka ‚liebt‘ seine Lebensmittel, aber ihr tut es wirklich!“ Ou, yessssss.

Dieser Clip, der by the way extra zum Valentinstag kreiert wurde und Liebe in all seinen Facetten zelebrieren soll, ist der beste Beweis. Eben „Liebe nach unserem Geschmack“ – wie der Titel des Videos auch so schön sagt. Mit ganz viel „Tasty Thoughts“ inklusive. 😉 Jep, die sind allen Zuschauer:innen definitiv sicher. Und Props gehen von mir auch nochmal ganz speziell an die Honig-Finger(n)-Lady raus. Very sexy. Und das empfand sie wohl selbst auch so. „Dankeschön Aldi, dass ich Teil eurer Werbung sein durfte (und es dem Honignapf richtig geben konnte) !!! 🥵😭😍“, schrieb originalstellanutella (so ihr Insta-Name) unter dem Post. Haha, love it! So, und jetzt habt ihr sicher auch Hunger bekommen, oder?

Dann gibt’s hier jetzt ganz viele „Tasty Thoughts“ für euch:

Das wird dich auch interessieren

spaythumbnail
22. September 2021

OMG! Dieses Anti-Spinnen-Spray von Aldi brauchen wir SOFORT

thumb
28. April 2021

OMG! Aldi launcht einen Salted Caramel Gin Likör, der nach Biscoff-Keksen schmeckt

unverpackte-lebensmittel-adli
23. April 2021

Weniger Plastik, mehr Verantwortung: Aldi testet den Verkauf unverpackter Lebensmittel

spinnen-fangen-geraet
20. August 2019

Aldi verkauft jetzt Spinnenfänger und wir machen gern ’ne Großbestellung

brands-sexy-saetze
11. Dezember 2019

20 Sätze, die in der Werbung genauso gut funktionieren wie beim Sex

rasierer-werbung-realistisch-thumb
5. Juli 2018

Endlich gibt es eine Rasierer-Werbung, die WIRKLICH realistisch ist

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X