Alle schreiben über Kate Middletons neue Frisur, dabei sieht sie gar nicht so neu aus. Oder?

Seit wenigen Stunden überschlagen sich Headlines wie: ‚OMG, ihr müsst Kate neue Frisur sehen!‘, ‚Kate Middleton trägt jetzt Pony‘ oder ‚Krasses Haar-Make-over bei Kate Middleton‘.

Natürlich waren wir auch ganz aufgeregt und auf alles gefasst: Trägt die Duchess einen Pixie-Cut? Oder einen überlangen Retro-Pony, der ihre Augen fast verdeckt? Den immer noch angesagten Ombré-Look oder sogar Rot (Sienna Miller hat’s ja auch gemacht!)?

Nein, nein, nein! Kate hat einfach ihre normale Frisur in Form bringen lassen und dabei die Stufen, die ihr Gesicht einrahmen, ein bisschen kürzen lassen.

Mit vieeeeel Fantasie entsteht dabei ein Art Pony à la aufgeschobener Vorhang. Steht ihr super – keine Frage. Aber für einen Montag Morgen definitiv zu viel Aufregung um nichts für uns.

Wir gehen mal zurück in den gemütlichen Wochenanfangs-Modus und wollen erst wieder gestört werden, wenn etwas wirklich Krasses passiert. Oder wenn Kate Candy Cotton Haare trägt.

Credit: Splash News

Das wird dich auch interessieren

duefte-besondere-orte
22. Mai 2020
by Très Click

WC, Bettwäsche und Co. – Mit diesen Düften bekommst du überall das richtige Flair

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X