KLAR gibt es umweltfreundliche Alternativen zu Waschmittel – und die können richtig was

Werbung

Ob wir wollen oder nicht, es gehört nun mal zum anstrengend Alltag des Lebens dazu (JA, wir sind gerne melodramatisch 😜). Das Wäschewaschen. Niemand kommt so einfach darum herum. Und wenn doch, dann kann das nur zwei Dinge bedeuten. Entweder die Arbeit wurde bewusst delegiert –  oder ihr habt für eure Wohnsituation eine funktionierende Aufgabenteilung gefunden.

So oder so gilt aber: Waschen ist kein catchy Thema. Keines, über das man sich beim Vino angeregt unterhält oder das mehr hergibt, als es ursprünglich verspricht. Waschen ist das andere Putzen. Gehört halt irgendwie dazu, ist aber trotzdem nicht sonderlich sexy. Keine Wunder also, dass niemand so richtig Lust darauf hat, sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen. Dabei wäre genau DAS echt mal ne coole Sache!

Denn Leute, was nämlich ebenfalls gilt, ist diese ungemütliche Tatsache: Wir waschen einfach zu viel. Und zu umweltschädigend. Während unser Badezimmer nach und nach (oder vielleicht sogar bereits größtenteils 👏) minimalistischer und plastikfrei wird, macht dieser Gedanke nach dem „woher“ und „womit“ vor der Waschküche doch meist wieder halt.

Aber klar, auch in Reinigungs-, Wasch- und Putzmitteln findet sich Mikroplastik wieder. Und auch mit jeder Ladung Wäsche spülen wir schwer abbaubare, chemische Inhaltsstoffe den Abfluss hinunter. Dabei könnte der Umstieg gerade bei diesen Produkten so unfassbar einfach sein. Waschkugeln, Waschmittel zum Nachfüllen, unverpackte Bio-Varianten, DIY-Systeme… die Liste ist lang. Und vielversprechend!

Man muss sie nur überhaupt erstmal auf dem Schirm haben. 😏 Aber dafür sind wir ja jetzt da! Weshalb wir euch, oder den Wäschebeauftragten eures Vertrauen, einige ganz bestimmte Produkte ans Herz legen wollen. Die sind nämlich alle frei von Mikroplastik, verzichten garantiert auf synthetische Duftstoffe und Weichmacher, sind hunderte von Wäschen lang nutzbar und kommen obendrauf auch noch ohne Plastikverpackung aus. Und keine Sorge, das alles gibts bereits in jedem Drogeriemarkt eures Vertrauens.

Durchprobieren lohnt sich also. Und darauf hängenbleiben noch viel mehr. 🙌

Unsere 3 (+) liebsten Alternativen für Waschmittel gibt’s hier:

Das wird dich auch interessieren

verbot-von-mikroplastik
23. Mai 2019

Wie mithilfe dieses Fotoprojekts Mikroplastik in Kosmetik verboten werden soll

eco-4
7. Mai 2019

Umdenken im Badezimmer: Wie ich versuche, komplett mikroplastikfrei zu leben

myecochallenge-fashion
5. April 2019

Warum ich nicht mehr shoppen gehe – und glücklicher mit meinem Kleiderschrank bin than EVER

tampon-thumb
28. August 2019

Leute, es ist soweit! Unsere Tampons gibt es endlich auch in Bio… OHNE Plastikverpackung

keine-alufolie-alternativen
29. Januar 2020

Mit diesen 3 Alternativen verschwinden Alu- und Frischhaltefolie endgültig aus deiner Küche

strohhalm-alternativen-nachhaltig
19. September 2018

Plastik-Strohhalme?! Nein danke! Wir setzen lieber auf 3 wunderbar nachhaltige Alternativen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X