Amazon will ab sofort den Schlüssel zu deiner Wohnung!

Ok, wer von uns musste nicht schon mal ewig einem Paket hinterher jagen? Das Nervigste am online bestellen ist doch immer noch die Zustellung, oder? Denn mal ehrlich, sich Urlaub nehmen und zu Hause auf sein Paket warten, das geht auch nicht!

Und jetzt Achtung, denn der Konzernriese Amazon hat die krasseste Lösung dafür gefunden: Amazon Key.

Was daran so besonders sein soll? Mit Amazon Key hat der Lieferant Zugang zu deiner Wohnung und kann das Paket einfach abstellen. Creepy? Vielleicht. Innovativ? Ganz bestimmt.

Das Amazon Key System kommt mit einer Kamera und einem intelligenten Türschloss, das die Amazon-Profis zusätzlich an deiner Eingangstür installieren. Wenn tatsächlich mal niemand zu Hause ist und du ein Paket erwartest, kann der Bote das Paket abscannen und ein Lesegerät an den Amazon Smartkey halten, um die Tür zu öffnen. Easy-peasy!

Zur Sicherheit werden alle Daten gegengecheckt

Dabei bekommen wir eine Nachricht auf unser Smartphone, dass das Paket da ist. Parallel checkt Amazon noch mal die Daten: Erstens, ob der Lieferant wirklich vor Ort ist und zweitens, ob das Paket richtig adressiert ist. Wenn alles passt, dann öffnet sich die Tür und der Postbote kann die Bestellung reinstellen. Lästige Wartezeiten adeeeee!!!

Ihr fragt euch, wie sicher das denn ist? Die vorinstallierte Kamera filmt dabei die Wohnungstür und der Lieferant darf das Päckchen NUR direkt hinter der Eingangstür ablegen. Dabei kannst du das Ganze live mitverfolgen, oder dir im Nachhinein die Aufzeichnung ansehen.

Die Happiness-Garantie von Amazon

Wer sich jetzt immer noch nicht sicher ist, ob er dem Boten auch vertrauen kann, weil er doch auch was kaputt machen oder stehlen könnte, dem wird die Amazon-Happiness-Garantie gefallen. Diese sichert Schäden im Haus von bis zu 2.100 Euro ab. Na, immerhin, oder?

Wer jetzt von der Idee absolut begeistert ist, kann auch der Putzkraft Zugang verschaffen, oder sogar Freunden und der Familie.

Amazon Key hat aber seinen stolzen Preis. Denn mit der Kamera und dem intelligenten Türschloss kostet es ca. 220 Euro – dabei ist das System noch in der Testphase und könnte bei Veröffentlichung noch teurer werden.

Aktuell wird das Konzept nämlich in Amerika in ausgewählten Städten getestet. Wann das System hier in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Wer den ganzen Schnickschnack nicht braucht, aber gerne ein Überwachungssystem haben möchte, der kann sich die Kamera gesondert bei Amazon kaufen. Die App ist bereits ab dem 8. November 2017 erhältlich.

Obwohl diese Art von Lieferung unseren Alltag um einiges erleichtern würde, werden viele noch etwas skeptisch sein. Verständlich – den mal eben einen Fremden in die eigene Wohnung lassen, ist nicht wirklich einfach. ?

Hier seht ihr Amazon Key nochmal in Aktion

Das wird dich auch interessieren

sarah-interview-zoom
16. Oktober 2020

Sarah Lombardi über ihre Beziehung, was sie glücklich macht und wie das Patchwork-Leben funktioniert

iphone-12-alle-infos-thumb
14. Oktober 2020
by Très Click

Leute! Das neue iPhone 12 kommt erstmals in 4 Modellen – und sogar als Mini-Version!!

sommerhaus-9-tweets
19. Oktober 2020
by Très Click

Darauf erstmal ’nen Prosecco! Hier kommen die Tweets zur 9. „Sommerhaus der Stars“-Folge

juicy-thumb
12. Oktober 2020
by Très Click

So JUICY wird der Herbst! Urban Outfitters bringt mit Rapperin Layla die 2000er zurück

the-crown-teaser
14. Oktober 2020
by Très Click

Gänsehaut pur! Schaut euch unbedingt den Trailer zur 4. „The Crown“-Staffel mit Prinzessin Diana an

melissa-rose
15. Oktober 2020

Jetzt mal Tacheles: Kann man sich in Kuppelshows wirklich verlieben?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X