Très Click
07.09.2020 von Très Click

Fischen für Komplimente: Angler-Sandalen sind der neueste Schuh-Trend der Fashion-Insider

Text von Katharina Schürf

Sonia Lyson zeigt den bisherigen Schuh-Trend: Dad Shoes! Jetzt kommen die Angler-Sandalen, hier an Poppy Almond.

In der Mode sind Trends ja so eine Sache: Sie kommen und gehen und sind oft bis gar nicht mal so selten äußerst exzentrisch. Da wären zum Beispiel die “Ugly Dad Sneaker“.

Jene klobigen Turnschuhe, die früher unsere Väter trugen und für deren uncoole Ästhetik man sich als pubertärer Teenager very much geschämt hatte, eroberten vor ein paar Saisons nicht nur die Laufstege, sondern ungefähr jeden stylishen Fuß auf Instagram, der Modetrend-technisch etwas auf sich hielt.

Doch warum? Weshalb tragen StylistInnen, Models und Mode-InsiderInnen absichtlich etwas, das ugly genannt wird? Stilbruch lautet die Antwort: Die verbeulten, alten Sneaker wurden nämlich besonders gerne und häufig zu feenhaften, zarten Stoffen in Form von Maxikleidern, romantischen Blusen oder Seidenröcken kombiniert – ganz nach dem Motto “Zart trifft hart!“.

Die Kombination aus etwas Schickem mit etwas Nonchalantem ist die moderne Formel für einen modisch guten Stil – we like.

Nach den Dad-Sneakern kommt jetzt die Fisherman-Sandal

Und die burschikosen Angler-Schühchen, die aktuell überall an ModeredakteurInnen und StylistInnen zu sehen sind, kommen gerade richtig: Ein neuer Ugly-Schuh-Trend wurde nämlich gebraucht, denn die Birkenstock-Sandale ist längst salonfähig geworden und schockt heutzutage Niemanden mehr – im Gegenteil, wir lieben unsere Birkis schließlich über alles.

Die Fisherman-Sandal hingegen, kombiniert zu Outfits in creme-farbenen Tönen, ist die Inkarnation einer optischen Provokation. Denn der lederne Halbschuh, der sich mit seinen dunklen, breiten Riemen wenig galant um Mittelfußknochen, Ferse und Sprungbein legt, wurde einst von Fischern bei der Arbeit getragen, erinnert aber auch stark an die Sandalen, die von älteren Herren gerne mit hochgezogenen weißen Tennissocken “gestylt“ werden.

„Ugly Granddad Sandal“ wäre daher eventuell ein noch treffenderer Begriff für den neuen It-Schuh des Spätsommers 2020. Und genau Spätsommer ist hier dabei das wichtige Buzzwort, denn: Die Fisherman-Sandalen lassen sich nicht nur wunderschön zu Sommerkleidern stylen, auch zu Jeans oder Cropped Pants sehen sie zauberhaft aus und sind der ideale Begleiter, wenn es darum geht, den Spätsommer zu zelebrieren und sich langsam, ganz langsam an den Herbst zu gewöhnen.

An goldenen, warmen Herbsttagen barfuß – an kühleren Grau-in-Grau-Tagen mit Söckchen: Das bezaubernde Model TyLynn Nguyen sowie Designerin und Illustratorin Poppy Almond machen’s vor!

Viel Spaß beim Nachstylen! 🎣👟

Das wird dich auch interessieren

tres-click-shoe-shi-02
9. Mai 2017

Sushi war gestern! Shoe-Shi ist der neueste Food-Trend für alle Sneaker Freaker

Rihanna gewann "Shoe of the Year".
8. November 2016

Sorry Kanye, Rihanna gewinnt den „Shoe of the Year“-Award

tres-Click-Thumbgross
15. Januar 2016
by Très Click

Wir haben DAS neue It-Shoe-Label entdeckt und es ist vieeel günstiger als es aussieht

weibrot-pantoffeln
4. Mai 2020
by Très Click

Jap, du kannst dir jetzt ernsthaft Hausschuhe kaufen … die wie ein Weißbrot aussehen

crocs-wedding
21. Februar 2020
by Très Click

Das sind die Schuhe, die jede Braut um 2 Uhr nachts auf ihrer Hochzeits-Sause braucht

Ein riesiges „Frozen“-Land soll bald eröffnen und wir packen dann schon mal unsere Schlittschuhe ein
17. Februar 2020
by Très Click

Im Disneyland eröffnet bald eine riesige „Frozen“-Welt und wir packen schon mal unsere Schlittschuhe ein

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X