Très Click
04.06.2018 / Update: 05.08.2019 von Très Click

Ist „Anti-Aging-Gin“ das neue Wundermittel gegen Falten?

Als uns vor einiger Zeit mal jemand sagte, dass Alkohol einen schneller altern lässt, ist uns fast der Gin Tonic aus der Hand gefallen. Uns war schon klar, dass Alkohol dann und wann zu Erinnerungslücken führen kann, aber zu faltiger Haut? Auf den Schreck mussten wir uns direkt noch einen einschenken.

Doch, wir können aufatmen, denn es gibt jetzt einen Gin mit Anti-Aging-Rezeptur. YES! Der „Collagin“ (was ist das eigentlich für ein grenzgeniales Wortspiel?!) hat 40 Prozent und ist mit dem Eiweiß Collagen und anderen Inhaltsstoffen versetzt, die gut für die Zellerneuerung sind, darunter Kamille, Teebaum und Zaubernuss.

Die Wunderwaffe wurde von der britischen Hotelkette Warner Leisure Hotels kreiert. In allen 13 Hotels in England kann man den Gin für 34,99 Britische Pfund (umgerechnet etwa 40 Euro) kaufen. Zu uns nach Deutschland wird er inzwischen auch verschifft – und zwar sogar in der pinkfarbenen Variante. Wie gut!

Den Collagin gibt’s jetzt auch in Rosé

Denn tatsächlich haben die beiden „Gin-Ternehmerinnen“ Camilla Brown und Liz Beswick, die hinter der Marke Young in Spirit stehen, seit einiger Zeit die roséfarbene Gin-Edition auf den Markt gebracht. Der Collagin Pink Rose wurde dabei, wie der Name schon andeutet, aus destillierten Rosen hergestellt.

Ingesamt 11 botanische Zutaten enthält der Collagin laut Cosmo UK – etwa Vanille, rosa Grapefruit, rosa Pfefferkorn uuuuuuuuund 100 Milligramm Collagen! Eben der Inhaltsstoff, der normalerweise in unseren Beauty-Tiegeln im Badregal zuhause ist. 

Wer jetzt aber meint, er könne all seine teuren Anti-Aging-Cremes wegwerfen und durch ein Gläschen Hochprozentiges ersetzen, den holt Camilla Brown wieder auf den Boden der Tatsachen zurück (schade!).

„(…) Am Ende des Tages ist es immer noch Alkohol“, zitiert sie Cosmo UK.

Auf jeden Fall aber einer, den wir gerne mal (hier übrigens für umgerechnet 40 Euro) probieren würden.

Ps: So, und ganz zum Schluss wird trèsCLICK mal kurz très ernsthaft (believe it or not!): Drinks machen Spaß, Feiern ist toll. Aber liebe Leute, wir wollen den Kater danach nicht vergessen. Genauso wenig, wie die Tatsache, dass #ResponsibleDrinking kein leerer Hashtag ist. Heißt: Alles in Maßen ist 👍🏼  und sexy, zu viel ist 👎🏻 und uncool. Falls ihr das Gefühl habt, ein Alkoholproblem zu haben, dann wendet euch etwa an Kenn-dein-Limit.de oder vertraut euch Freunden oder der Familie an. Dann kann auch die Party steigen!

Das wird dich auch interessieren

menstruationmondthumb
18. November 2019

Wie die Mondphasen deinen Menstruationszyklus beeinflussen

sylvie_thumb
14. November 2019

„Die Presse will an dir verdienen, die wollen diese Klicks“ Sylvie Meis im Exklusiv-Interview

thumbnail
14. November 2019

Darum solltest du dir ab sofort öfters an deine Brüste fassen

sextalkpenisthumb
15. November 2019

SEXTALK – 13 lustige Dinge, die Männer mit ihrem Penis machen, wenn sie alleine sind

online-shopping-thumb
18. November 2019

Ja, Online-Shopping kann zur Sucht werden – und das muss anerkannt werden, sagen Experten

shawn-mendes-camila-cabello-thumb
14. November 2019
by Très Click

5 Faustregeln fürs Rummachen in der Öffentlichkeit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X