Lisa Marie Knitter
15.05.2017 von Lisa Marie Knitter

Eine Frau trug ihren Verlobungsring zwei Jahre am Körper – ohne es zu wissen!

Auf der Welt gibt es genau zwei Arten von Frauen. Die, die schon seit ihrer Kindheit wissen, wie der perfekte Heiratsantrag für sie aussieht und die, die sich darüber noch gar keine Gedanken gemacht haben. Wir gehören da eher zur letzten Fraktion. Denn wenn ER uns fragen würde, würden wir immer „ja“ sagen, egal ob ungeschminkt nach dem Aufwachen oder bei Kerzenschein und Pasta.

Den wohl coolsten Heiratsantrag hat jetzt aber die Australierin Anna bekommen. Denn sie trug ihren Verlobungsring bereits an sich – OHNE es zu wissen. Als ihr Freund Terry ihr die Frage aller Fragen stellte, musste Anna nicht lange suchen. Der Ring war in einem kleinen, selbst gemachten Holzanhänger versteckt, den Terry Anna gut zwei Jahre vorher zum Jahrestag geschenkt hatte und den sie an einer Kette immer bei sich hatte.

Wow, das nennen wir mal Planung – und Geduld. Denn wie viel Disziplin muss ein Mensch bitte besitzen, um so ein Geheimnis zwei Jahre für sich zu behalten?! Wahnsinn! Auf YouTube gibt es ein schönes Video der ganzen Geschichte. Hach, wir wären dann auch soweit …

Das ist die Geschichte von Anna und Terry…

Mehr über: Schmuck, Hochzeit, Verlobungsring, Kette, Liebe, Beziehung, Heiratsantrag
Credits: YouTube/Smudha, Giphy
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.