ARD hat die Faxen dicke und schickt Xavier Naidoo OHNE Abstimmung zum ESC nach Stockholm

Bundeslandentscheid, Vorentscheid, Raab-Special – das deutsche Auswahlverfahren für ESC-Kandidaten ist fast so kompliziert, wie die US-Präsidentenwahl. Vielleicht mit ein Grund, warum die ARD ihr Konzept für nächstes Jahr geändert hat und den antretenden Musiker selbst ausgewählt hat: Xavier Naidoo.

Kann aber auch sein, dass der Sender nach dem Null-Punkte-Debakel vom Vorjahr die Faxen dicke hat und einen „Profi“ ranlassen will. Fest steht: Das Volk darf nur mehr über den Song entscheiden, Xavier ist gesetzt. In der Sendung „Unser Song für Xavier“ im Februar dürfen wir abstimmen, mit welchem Stück sich Xavier am 14.Mai 2016 auf nach Stockholm macht.

Das Gute: Schlimmer kann’s nach Ann Sophies „Black Smoke“-Disaster in Wien ohnehin nicht mehr werden für Deutschland. Wir hoffen, die Songwriter (wir meinen NICHT Sie, Ralph Siegel!) geben Gas und Xavier somit eine Chance. Germany 12 Points!

Das wird dich auch interessieren

keep-breathing-ende
11. August 2022
by Très Click

Das Netz regt sich über das Ende von „Keep Breathing“ auf – dabei steckt so viel dahinter!

thumbnailkimbodyscan
11. August 2022

Ist Kim Kardashians Body-Lüge aufgeflogen? Was jetzt ein Chirurg sagt

blonde-trailer-gegenwind
8. August 2022
by Très Click

Der Trailer zum Marilyn-Monroe-Biopic „Blonde“ ist gerade raus & schon hagelt es Negativ-Kommentare!

gesundecola-thumb2
11. August 2022

Auf TikTok machen sich Leute gesunde Cola aus Balsamico-Essig – Wie gut schmeckt sie wirklich?

dating-shows
10. August 2022
by Très Click

Warum sind wir so obsessed mit Dating-Shows?

house-of-the-dragon-sex
8. August 2022
by Très Click

„House of the Dragon“ hat so viele Sexszenen, dass es Schauspieler Matt Smith beim Dreh fast überforderte

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X