Ariana Grande wird auf Twitter emotional: „Ich will nur einen Tag haben, der okay ist. Bitte!“

View this post on Instagram

👽

A post shared by Ariana Grande (@arianagrande) on

werbung

Ariana Grande (25) musste in der letzen Zeit so einige schwere Schicksalsschläge ertragen. Erst vor wenigen Woche starb ihr Ex-Freund Mac Miller. Nach wie vor verfolgen sie außerdem die Bilder des schrecklichen Anschlags auf ihr Konzert im vergangenen Jahr in Manchester.

Über all das redet die Sängerin immer wieder in offenen Interviews oder unter ihren Postings auf Instagram. Denn natürlich, der Schock und die Trauer sitzen tief. Gehen an Ariana nicht spurlos vorbei. Erst vor kurzem machte ihr Management daher deutlich, dass sie definitiv eine Auszeit braucht, wie die Cosmopolitan US zitiert:

„Angesichts der Ereignisse aus den letzten paar Jahren wird Ariana viel Zeit brauchen, um zu heilen. Sie wird in der Nähe ihres Zuhauses bleiben und die Zeit nutzen, um sie mit ihren Liebsten zu verbringen. Auch an neuer Musik wird sie arbeiten, aber ohne Deadline. Sie bedankt sich bei ihren Fans für das Verständnis.“

Zeit zu heilen. Zeit um auszuruhen und die Trauer aufzuarbeiten. Kraft zu tanken, nach (und während) einer solchen Achterbahnfahrt der Gefühle. Nicht nur ihre Fans wünschen ihr das von ganzem Herzen.

Doch noch scheint Ariana Grande nicht zur Ruhe gekommen zu sein. In der gestrigen Nacht postete sie, in schneller Abfolge, zahlreiche kurze Nachrichten auf ihrem Twitter-Account. Und die machen einen tiefsitzenden Schmerz einmal mehr deutlich. Und zeigen, wie schwer ihr die letzte Zeit zusetzt…

Ariana Grande zeigt sich emotional und erschöpft:

So schreibt sie beispielsweise:

„Kann ich bitte nur einen Tag haben, der okay ist. Nur einen. Bitte.“

„Ich bin so müde. Bitte.“

„Weckt mich einfach auf, wenn ich singen soll oder was auch immer. Peace.“

„Nichts wird jemals wieder okay sein.“

„Danke dass ihr mich so sehr liebt, ich habe das nicht verdient.“

Von ihren Fans bekommt Ariana Unterstützung und Ratschläge

Inzwischen wurden einige Passagen des emotionalen Ausbruchs wieder gelöscht. Doch die Message dahinter bleibt bestehen. Denn ganz egal aus welchem Kontext heraus Ariana Grande sich dazu entschied, diese Nachrichten zu veröffentlichen, sie kommen bei der Welt da draußen an. Und regen die Kommentatoren, natürlich, zu wilden Spekulationen an (denen wir uns bewusst nicht anschließen möchten.) Doch allen voran wird glücklicherweise deutlich: Ihre Fans stehen hinter ihr. No matter what. Und wünschen der Sängerin inständig eine Pause und eine Stütze zum Anlehnen:

„Bitte, ruh dich aus, nimm dir die Zeit, die du brauchst, lösche Social Media für eine Weile oder bleibe bei Leuten, die du liebst. Pass auf dich auf, das ist das Allerwichtigste, du verdienst das!“ – so lautet nur eine von zahlreichen Reaktionen unter ihren Tweets.

Und damit steht Fürsorge und Unterstützung natürlich weiterhin an erster Stelle. Und die Hoffnung, dass sie ihre Probleme bewältigen kann, einen Halt findet, zur Ruhe kommt. Denn wie sie selbst ihren Fans immer und immer wieder wie ein Mantra mit auf den Weg gibt„Doch, irgendwann wird alles wieder okay.“ Auch wenn es manchmal nicht danach aussieht. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, dass wir Ariana dieses Mantra zurückgeben. 💞

Das wird dich auch interessieren

ariana-grande-bischoff-brust-grabscher
3. September 2018
by Très Click

Ein Bischof berührte Ariana Grande an der Brust – jetzt entschuldigt er sich dafür

Ariana Grande soll einen Film über Manchester machen und wir haben jetzt schon Gänsehaut
19. November 2017
by Très Click

Ariana Grande soll einen Film über Manchester machen und wir haben jetzt schon Gänsehaut

tres-click-shorts-bein-biene-tattoo-manchester
7. Juni 2017
by Très Click

Ariana Grande und ihre Crew lassen sich in Gedenken an die Manchester-Opfer gemeinsam tätowieren

Cora mit Madison
12. März 2018

Dafür braucht ihr Taschentücher: Diese Hündin tröstet einen trauernden Fremden

false
25. September 2018

Guess what? Die Namen dieser Stars hast du garantiert IMMER falsch ausgesprochen!

Emotionalstes Tattoo der Welt
14. Februar 2018

Ist DAS das emotionalste Tattoo der Welt?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X