Très Click
03.03.2016 von Très Click

Plus-Size-Model Ashley Graham bringt ihre eigene Kleiderkollektion raus

Das Plus-Size-Model Ashley Graham ist dieses Jahr Big im Business: Erst zierte sie das aktuelle Cover der Sports Illustrated und jetzt bringt sie auch noch ihre eigene Kleider-Kollektion mit dem Namen „Beyond Ashley Graham“ raus. Die Frau ist taff!

„Das ist meine erste Kleiderkollektion, ich bin also mehr als aufgeregt. Ich war schon immer eher der „Kleider-Typ“ und wollte so gerne eine kultivierte und zugleich sexy Linie entwerfen, in denen sich Frauen selbstbewusst und wohl fühlen“, erzählte sie unseren Kollegen von Elle.com.

Gemeinsam mit dem Label Dressbarn designed sie die Kleider in den Größen 32 – 52. Somit ist für jede Frau, egal welche Konfektionsgröße sie hat, etwas dabei. We like!

Mit dieser Kollektion beweist Ashley Graham mal wieder: Schönheit kennt keine Größe. Einen Haken hat das Ganze dann aber doch: Es gibt ihre Kollektion noch nicht in Deutschland.

Das wird dich auch interessieren

asos-designs-groe-bruste
11. Dezember 2018

So gut: ASOS designt jetzt Kleidungsstücke speziell für Frauen mit großen Brüsten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X