Model Ashley Graham wollte ihre eigene Barbie nur unter einer Bedingung

View this post on Instagram

#ashleygraham @theashleygraham #barbie

A post shared by Ashley Graham (@ashleygraham.fr) on

Wie cool ist das denn? Ein bisschen neidisch sind wir schon auf Model Ashley Graham, denn sie hat jetzt ihre ganz eigene, personalisierte Barbie! Die 28-Jährige zeigte sich mit ihrem Mini-Me vom Spielzeug-Konzern Mattel jetzt erstmals bei den „Glamour Women of the Year Awards“.

Und was trägt die Ashley-Barbie? Ein Mini-Glitzer-Dress in schwarz, dazu passende Glitzer-Boots, eine lässige cropped Jeansjacke mit Patches und große Creolen.

Eine Bitte hatte das Model dann noch an Mattel: Laut „The Cut“ wollte sie unbedingt, dass die Barbie Kurven hat, Cellulite und sich die Oberschenkel der Barbie berühren. Denn die Figur sollte möglichst authentisch rüberkommen und wirklich so aussehen wie sie.

Gesagt, getan: Ashleys Wunsch wurde bei der Herstellung berücksichtigt, außer die Cellulite, die in der Herstellung mit Plastik nicht übernommen werden konnte. Trotzdem finden wir das authentische Resultat einfach nur klasse!

ASHLEY GRAHAM UND IHRE EIGENE PERSONALISIERTE BARBIE

Das wird dich auch interessieren

duefte-besondere-orte
22. Mai 2020
by Très Click

WC, Bettwäsche und Co. – Mit diesen Düften bekommst du überall das richtige Flair

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X