Mareike Freier
10.04.2017 von Mareike Freier

Ashton Kutchers Dankesrede an Mila Kunis ist mehr als herzergreifend

Hach … Wir wussten ja schon, dass Ashton Kutcher super happy mit seiner Familie ist. Davon zeugen die vielen süßen Schnappschüsse des Zweifach-Papas mit seinen Kids und Ehefrau Mila Kunis beim gemeinsamen Spaziergang oder Toben auf dem Spielplatz.

Was der Frauenschwarm aber jetzt bei einer Preisverleihung in seiner Heimat Iowa sagte, lässt unsere Fan-Herzen gleich noch ein bisschen schneller schlagen: Der Hollywood-Star wurde an der Drake Universität mit dem „Rob D. Ray Pillar of Character Award“ für seine Charity-Projekte ausgezeichnet.

Und dieser Preis inspirierte Ashton offenbar so sehr, dass er sich zu einer emotionalen Dankesrede an seine Liebste hinreißen ließ. Denn, so viel ist klar: Mila holt ihren Mann im Zweifel auch immer gerne auf den Boden der Tatsachen zurück …

„Ich sag’s Euch: Als ich heute Morgen aufgewacht bin, hat sie mir in Sachen Charakter in den Hintern getreten. Ich dachte, ich wäre außergewöhnlich, weil ich aufstand und mit den Kindern half und sie etwas länger schlafen ließ. Und dann sagt sie: ‚Und jetzt tust Du so als seist Du müde? Ich mache das jeden Tag!‘ Das war ein Charakter-Moment, richtig? Weil sie recht hat!“

Seht hier Ashton Kutchers emotionale Dankesrede

Mehr über: Ashton Kutcher, Mila Kunis, Wyatt, Dankesrede, Dimitri Portwood Kutcher
Credits: Getty Images
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.