Ashton Kutcher ertappt Mila Kunis beim „Bridgerton“-Gucken – und denkt, es wäre ein „Porno“!

Dying! 😂 Falls es möglich ist, Mila Kunis (37) und Ashton Kutcher (42) noch mehr als ohnehin schon zu lieben, dann ist es jetzt definitiv passiert. Das Couple hat nämlich gerade im Interview mit der TODAY Show ein paar Snippets aus seinem momentanen Lockdown-Alltag erzählt. Und klaaaar, dazu gehören natürlich auch gechillte Binge-Watching-Abende im Bett. Und was könnte da gerade wohl mehr auf der Agenda stehen als der Mega-Netflix-Hit „Bridgerton“?! 😜 Jup, Mila hat der Hype definitiv gepackt… gibt ja aber auch ein paar ziemlich hotte Szenen zu sehen, wa‘? Mit dem durchaus ansehnlichen Duke… 😏 Wir verstehen uns!

Ashton allerdings nicht ganz so. Der scheint sich nämlich ein bisschen bedroht zu fühlen vom Duke of Hastings, haha. Jep, sogar von „cheating“ ist die Rede. 😆 Aber lasst uns das mal kurz erläutern. Mila und ihr Göttergatte wurden im Interview nämlich ganz direkt nach der Netflix-Übershow gefragt, was bei der 37-Jährigen direkt mal zu groooßeeeeen Augen und ’nem aufgeregten „Hold on“ führte. Feel you, girl!

„Ich schlafe um 9:30 Uhr ein, dann bin ich raus. Es spielt keine Rolle, was läuft – ich schlafe“, fing Mila an zu erzählen. „Letzte Nacht blieb ich eindeutig bis Mitternacht wach und dachte nur: ‚Was passiert in dieser Show?’“ Höhö, so eiiiiniiigeeees… was dann auch der arme Ashton mit anschauen musste. Der – die ganze Zeit schön am Pennen – wachte nämlich ausgerechnet am Ende von Episode 5 auf, also beim „Gipfel“ dieser Folge, wie Mila es so schön betitelt hat (ihr wisst schon… da, wo Daphne und Simon das erste Mal Sex haben) und brachte wohl nur völlig entsetzt raus: „Schaust du dir gerade einen Porno an?“ Hahahahaaaaa 🤣

„Ich wusste nicht, was los war. Ich dachte nur: ‚Ist noch jemand im Bett?‘ Es war erschreckend“, führte der 42-Jährige dieses prägende Erlebnis zusammen. Boy, wir wissen, was du meinst… das knackige Popöchen von Regé-Jean Page vergisst man so schnell nicht mehr. 😬

Und wir warnen schon mal vor… es wird noch hotter! Das meinten auch die Moderatorinnen von Today’s, was bei Mila natürlich eine noch krassere Hysterie auslöste. „Ich bin so aufgeregt!“ Und Ashton? „Betrügst du mich mit der Show?“ Eindeutig! Tun wir alle! So sorry, not sorry.

Ach, Leute. Wir finden’s ja ein bisschen witzig. Und hoffen mal, dass Mila ihren Ashton schon gut darauf vorbereitet hat, dass es mit „Bridgerton“ definitiv in die zweite Runde gehen wird… was natürlich bedeutet: noch mehr heiße Sexszenen! Falls ihr ein Rannking braucht, klickt doch jetzt einfach mal HIER. 😜 Aber vorher schaut euch noch das Interview von diesen zwei Lovebirds an. Ist einfach erfrischend normal und toll. Ab ca. Minute 6:48 geht die „Bridgerton“-Porno-Story los, falls euch nur das interessiert.

Das wird dich auch interessieren

bridgerton-sex-ranking
19. Januar 2021

Hier kommt unser Ranking der heißesten „Bridgerton“-Sexszenen im Überblick

bridgerton-sexszenen
19. Januar 2021
by Très Click

„Bridgerton“ erobert gerade die Pornoseiten – und der Cast ist not amused darüber!

bridgerton-sexszenen-tweets
14. Januar 2021

Ja, wir träumen alle immer noch von den „Bridgerton“-Sexszenen! Also gibt’s hier die besten Tweets dazu

duke-tweets
7. Januar 2021

15 steamy „Bridgerton“-Tweets zum Duke of Hastings, weil ihr doch eh gerade an ihn denkt

Trennung bei Ashton Kutcher und Mila Kunis? Dieses Video ist ja wohl die beste Antwort ever darauf
20. Juni 2019
by Très Click

Trennung bei Ashton Kutcher und Mila Kunis? Dieses Video ist ja wohl die beste Antwort ever darauf

Wer küsst besser? Ashton Kutcher oder Ehefrau Mila Kunis? – Natalie Portman verrät’s!
20. Dezember 2018

Wer küsst besser? Ashton Kutcher oder Ehefrau Mila Kunis? – Natalie Portman verrät’s!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X