So gut: ASOS designt jetzt Kleidungsstücke speziell für Frauen mit großen Brüsten

Werbung

The struggle is so was von real! Da hängt dieses wunderschöne Partydress, verführerisch glitzernd, in der „perfekten“ Größe an einem Bügel direkt vor unserer Nase. Es hat das Potenzial dazu, der absolute Hingucker im Kleiderschrank, aber vor allem an uns selbst zu werden… und dann das: In der Umkleidekabine quetscht und zerrt, zupft und zieht man, doch egal wie sehr man sich auch abmüht – die Oberweite drückt sich oben, unten, seitlich dann doch wieder aus der vorgegebenen Form des Kleides heraus. 😒

Alle Mädels mit großen Brüsten können von diesem Szenario ganz sicher ein Liedchen eine komplette Oper singen. Denn wenn der eigene Körper eben NICHT in eine der üblichen Standardgrößen passt, kann das Shopping-Erlebnis gerne mal zum anspruchsvollen Dauerlauf werden.

Ob Bluse, Kleidchen oder auch Shirts – wer eine schmale Taille und zudem eine große Oberweite hat, der wurde beim Kleiderdesign bisher nämlich eher selten mitbedacht.

Umso wichtiger also, dass ASOS (ein Herz für deren Inklusivität!!) mit der Zeit geht, sich all den unterschiedlichen Mädels da draußen widmet und jetzt eine eigene „Fuller Bust“-Kollektion auf den Markt bringt. Das bedeutet für das Design der Kleidungsstücke vor allem, dass der Brustraum deutlich weiter geschnitten ist (passend für DD bis H-Cups) und so mehr Raum für die Oberweite gelassen wird.

Auch Unterwäsche gibt’s jetzt in noch größerer Auswahl:

Vorbei sind damit (hoffentlich) die Zeiten der aufspringenden Knöpfe an Blusen … der Shirts, die unterhalb von der Brust unförmig nach unten fallen und der Kleider mit Reißverschlüssen, die sich niemals bis ganz oben hin schließen lassen.

Denn (so what) unsere Körper sind nunmal verschieden – und haben selten etwas mit den vorgegebenen Normgrößen zu tun. Und so wird es allerhöchste Zeit, neben kleinen, großen, schmaleren und kurvigen Frauen jetzt auch all diejenigen mit passenden Outfits auszustatten, deren große Oberweite sich eben nicht in die „Standardteile“ zwängen lassen will. Klingt nach einem vernünftigen Plan, oder?

Und das beste daran: Wir können sogar jetzt D I R E K T losshoppen! 💪😍

Whoop, Whoop!

Credits: PRSamples, giphy

Das wird dich auch interessieren

asos-fit-assistent-groen
22. November 2018

Darum fragt dich ASOS jetzt nach Größe und Gewicht

ASOS entwirft jetzt auch endlich Rollstuhl-freundliche Kleidung und wir sagen: Weiter so!
6. Juli 2018

ASOS entwirft jetzt auch endlich Rollstuhl-freundliche Kleidung und wir sagen: Weiter so!

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment
19. Juni 2018

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment

ASOS zeigt endlich das gleiche Fashion-Teil an verschiedenen Figurtypen – und wir lieben es!
23. März 2018

ASOS zeigt endlich das gleiche Fashion-Teil an verschiedenen Figurtypen – und wir lieben es!

trumbnail-plt
12. November 2018

Haileys neueste Fashion-Kampagne beweist einmal mehr, wie HOT jede Konfektionsgröße aussieht!!!

partyhosenthumb
29. November 2018

Fashionistas, aufgepasst: Hier kommen die ULTIMATIVEN Party-Hosen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X