Augenbrauen von Stacheldraht inspiriert!? Diesem Trend sind wir noch nicht gewachsen

Bei verrückten Trends sagen wir ja ungern „Nein“, schließlich sind wir ja eine kreative Truppe. Als wir von den „Feather Brows“ gehört haben, wurde die Mittagspause zum neu-designen unserer Augenbrauen genutzt, schließlich passt das ja noch irgendwie zur Festival-Saison, aber Augenbrauen in Form von Stacheldraht? Nee, das ist selbst uns zu ausgefallen.

Euch wollen wir den crazy Trend trotzdem nicht vorenthalten, daher heißt es in diesem Fall „We proudly present Barbed Wire Brows“. Barbed Wire, zu deutsch Stacheldraht, ist hier auch wirklich das Programm. Wie bei den Feather Brows, werden die Härchen nach oben und nach unten gebürstet und fixiert, allerdings in diesem Fall in „Strähnen“ und entgegengesetzt. Ziemlich fancy und ziemlich gewagt, wie wir finden. Außerdem, so ist uns aufgefallen, braucht man für den Look doch eher längere Brauen.

Vielleicht testen wir den Style einfach erst einmal an unserem Liebsten, die nötige Grundausstattung, sprich viel Augenbrauen, bringt er ja schon einmal mit. Und ihm steht der rebellische Look sicher besser als uns.

Barbed Wire Brows

Barbed wire brow

A post shared by @athenapaginton on

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.