#Vitabrows: Ist das das bessere Microblading?

Wie ihr ja bereits wisst, sind wir bereit so einiges für gute Augenbrauen zu tun. Zupfen, wachsen lassen, waxen lassen, mit Fäden zupfen, Microblading gleich zwei Mal (hier und hier), Seren, Kuren und Tinkturen. Aber das ist selbst für uns neu und deshalb müssen wir es natürlich direkt mit euch teilen. There you go: Vitamine Brows! Schon mal gehört? Wir bisher auch nicht. Aber seit unsere Kosmetikerin des Vertrauens den Begriff gedropt hat, können wir an nichts anderes mehr denken  (ookay, außer an unser Mittagessen).

Worum geht es? Mit Hilfe von Microinjektionen werden Vitamine und Nährstoffe in die Haarwurzeln der Augenbraunen eingeschleust. Dadurch soll das Haarwachstum angeregt werden.

Was kann es? Nach zwei Sitzungen sollen schon erste Ergebnisse sichtbar sein. Perfekt soll das Ganze nach 4 bis 6 Sitzungen sein. Es funktioniert nicht bei vernarbten Brauen oder bei Haarfollikeln, die schon so oft gezupft wurden, dass die Haarwurzel beschädigt ist.

Was kostet es? Eine Sitzung kostet zwischen 60 und 80 Euro

Wo gibt es das? Unsere Recherche ergibt, dass es viele Studios in Süddeutschland und in der Schweiz gibt. In Hamburg und Berlin sind Studios geplant. Hier die vielversprechendsten Adressen: The Beauty Room, BM Perfect Skin und Blashy Brow Lash Beauty.

Und jetzt die wichtigste Frage: Wann können wir es – ähem natürlich nur für euch – testen? We keep you posted – wie immer!

Das können die Vita-Brows

Das wird dich auch interessieren

seidenkissen-thumb
23. Juni 2020
by Très Click

Schöne Haut und Haare im Schlaf? Geht – und zwar mit einem ganz simplen Trick

sonnencreme-innovationen
24. Juni 2020
by Très Click

Dank dieser Innovationen werdet ihr Sonnencreme endlich lieben!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X