Nein, wir hatten auch keine Ahnung, wie niedlich Flamingo-Babys sind

Flamingos, das sind die pinken Vögel, die immerzu auf einem Bein stehen und derzeit einen Großteil unserer heimischen Dekoration ausmachen. Wir stehen einfach auf Flamingos. Aber was wir uns bis dahin noch nie gefragt haben, war, wie wohl so ein Baby-Flamingo aussieht.

Klar, kleiner und flauschiger, aber hat er auch so lange Beine und versucht auf nur einem davon zu stehen? Ja, versucht er. Das zeigen die Bilder, die wir auf Bored Panda gefunden haben. Die zeigen einen kleinen, vier Tage alten Baby-Flamingo aus dem Pittsburgh’s National Aviary in den USA. Dort stakst der kleine Flattermann nämlich durch die Gegend und verdreht Pflegern und Besuchern den Kopf.

Der viel zu klein wirkende, fluffige Körper sieht auf den langen Beinen schon fast etwas verloren aus und dann diese niedlichen kleinen Flügelchen. Wir sind richtig verliebt in den kleinen Freund. 😍 Und natürlich wollen wir euch die Flamingo-Küken nicht vorenthalten, schließlich braucht ihr genau wie wir eure täglich Dosis Tierbaby-Zucker.

Das sind die kleinen, superniedlichen Baby-Flamingos 😍

Noch mehr Bilder vom Mini-Vogel findet ihr hier.

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.