Die 5 witzigsten Bachelor-Momente der neuen Folge in GIFs

Jenny ist „mit vollem Herzen dabei“

Die Bachelor-Girls werden langsam gierig, Freunde! Primär natürlich auf Andrej Mangold, den RTL-Poly-Dater, aber schon auch wortwörtlich. Denn wenn eine Tschenny sich in Folge 4 der Kuppelshow da so ungeniert an den Guten ranpirscht, dann gibt es bei den anderen kein Halten mehr. Beef, Bitchfight, Zank, Zorn und ein tosendes Donnerwetter brechen in der „Ladys“-Villa aus.

Da wird man auch mal ungehalten, möchte sich am liebsten, so wie Schwäbel-Nadine, selber eine „fotzen“. Also sich selbst auf gut Bayerisch eine runterhauen, bei diesem ganzen „Abfack“ (EY! Das war jetzt wieder von uns).

Hat Nadine Illa glücklicherweise nicht gemacht, sondern stattdessen ihren Appetit auf Bachelor Andrej Mangold beim abendlichen Barbecue kompensiert. „I hätt‘ immer no Bock auf so ä Würschtle.“ Sagt’s und beißt mit Schmagges von selbigem ab. Frei nach dem Motto „lieber was gut Durchgebratenes als so eine halbgare Geschichte“. Recht hast du, Nadine!

Die 30-Jährige war aber nicht die einzige, die uns in Bachelor-Folge 4 inspiriert hat. Es gab doch so einige witzige/komische/romantische kitschige Momente, die förmlich danach schrien, für immer für die Nachwelt festgehalten zu werden.

Unser kleines GIF-Best-of … kommt jetzt! Nur eins vorweg: Der letzte Punkt ist keine Bitte! ☝🏻

Der Awww-Moment

Das Schönste (und Unironischste 👀 zuerst ): Der Bachelor trifft Claudia zum Einzeldate – natürlich in gewohnter Jochen-Schweizer-Manier! Denn während sich der Normalo-Single beim Dinner Date vielleicht schon an einer unmotiviert flackernden Kerze entzünden kann, darf es beim Bätschi schon mehr sein. Es geht hoch hinaus und tief hinunter (generell ein Bachelor-Leitmotiv, wenn ihr uns fragt 😉). Andrej Mangold und die 26-Jährige lassen sich also an einem Seil in die Tiefe stürzen, um den Tag anschließend bei ein paar Drinks ausklingen zu lassen. „In dem Moment hab‘ ich auch so ein bisschen alles um mich rum vergessen“, wird Claudia wenig später schwärmen.

Der AHHHH-Moment

Man kann sich (wenn überhaupt) über wichtige Dinge streiten – oder man kann es machen wie die Bachelor-Girls: Irgendwann gar nicht mehr genau wissen, was jetzt eigentlich das Problem war. 😅 So geschehen, als sich eine Ladys-Gruppierung in Glitzi-Fummel warf, um so zu tun, als hätte sie ein Date mit Andrej (whyyyy? 😂) und die andere Gruppe sauer deswegen war. Was die erste wiederum dazu veranlasste, wütend zu werden, weil die zweite Gruppe ja böse geguckt hat. Kommt ihr noch mit? Nicht? E-G-A-L!

Wenn der sexy Dance ansteht

Viel wichtiger ist nämlich: Auf Tuchfühlung soll’s gehen! Wofür sind wir denn schließlich alle hier? Gesagt, getan: Beim Tanz-Date kommen ein paar auserwählte Damen Bachelor Andrej seeeeehr nahe. Da werden fleißig die Hüften geschwungen und der Booty geshaket. Besonders Nathalia und Eva gehen ran an den Mann. „Da ist auf jeden Fall ’ne Verbindung entstanden“, findet der Bätschi hinterher.

Wenn der Bachelor weint

Eine solche baut der Bachelor auch im Verlauf des Dates mit Tschenny – Verzeihung, Jennifer – auf. Hochmotiviert geht die 25-Jährige auf Kurs bei Andrej Mangold. Dass ihre Konkurrentinnen zeitgleich genüsslich ihre langen Fingernägel in eine Jenny-Voodoo-Puppe bohren könnten? Geschenkt! Jennifer schmachtet sich zum ersten Kuss mit dem Bätschi … der … ja … das Heulen kriegt! 😄 Natürlich nicht wegen des Kusses selbst und auch nicht direkt danach. Vor der RTL-Kamera allerdings werden Andrej die Augen feucht, während er feststellt: „Es ist schon lange her, dass ich so eine Nähe gespürt habe.“ Hach, je. Es nicht das erste Mal, dass der Bachelor nah am Wasser gebaut ist (wir erinnern uns an seine Rührung in der letzten Folge)  – und sicher auch nicht das letzte Mal …

Bevor ihr aber gleich aus Empathie mitweint, möchten wir diese Aussage von Andrej über den Kuss mit Jenny noch nachliefern: „Ich muss erst mal ’ne Nacht drüber schlafen und versuchen, das Ganze zu verarbeiten … weil morgen geht’s ja wieder weiter. Es ist so crazy!“ Hm, wenig Mitleid, oder? 😆

Wenn Einer nochmal „crashen“ sagt

„Awww, sorry, ich habe dein Date gecrasht.“ Zwei Dinge stimmen an dieser Aussage nicht: 1. dass es dem Bachelor-Babe leid tut 2. dass sie dafür immer das Wort crashen benutzt. Würden wir ein Unwort beim Bachelor küren, es wäre dieses. Crashen wird im Zweifel nur unsere letzte Gehirnwindung und der Duden in sich zusammen.

Dann können auch alle wieder beruhigt schlafen:

Alle Episoden von „Der Bachelor“ bei TVNOW

Credits: TV NOW, Giphy, Giphy, Giphy, Giphy

Das wird dich auch interessieren

Der Bachelor
17. Januar 2019

5 Bachelor-Tweets, die witziger sind als der Bachelor selbst

bachelor-andrej-rtl
10. Januar 2019

Soooo gut! Die witzigsten Tweets zur 2. Bachelor-Folge

bachelor-kolumne2
9. Januar 2019

5 Dinge, die wir von der 2. Bachelor-Folge gelernt haben

Der Bachelor
17. Dezember 2018
by Très Click

Soso! Der Bachelor sagt: „Ich will nicht daten, nur um zwei, drei Monate Sex zu haben“

Der Bachelor
7. Dezember 2018

Wenn du den neuen Bachelor beim sexy sweaty Workout sehen willst, dann bitte hier entlang!

Der Bachelor
6. Dezember 2018

Doppelgänger?! Bachelor Andrej sieht aus wie DIESER heiße „Grey’s Anatomy“-Star

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X