Mehr Telenovela geht nicht! Unser Recap zur 6. „Bachelor“-Folge

Jetzt mal Hand aufs Herz: Bei wem gab’s damals bei Mutti und Vaddi auch gerne mal schön ’ne neue Folge der aktuellsten ZDF-Telenovela zum Nachmittagskäffchen? Sowas à la „Bianca – Wege zum Glück“ (kann gerade echt nicht glauben, dass ich noch weiß, wie das hieß 😂)? Scheiß egal auch, dass die Dinger jedes Mal so schlecht gescriptet sind, dass man da nach zwei Sekunden schon alle Zusammenhänge aufklären kann, Hauptsache Kitsch und ganz viel Drama? Jawollooooo! 😄 Ich lieb’s ja ein bisschen! Cringe-Momente at its best. Und deswegen lieb ich auch einfach ALLES an dieser 6. Bätschi-Folge. „Heute drehen wir eine Telenovela!“ – Hab schon bei diesem Satz von Domi genüsslich in die Hände geklatscht. Ja, RTL, das ist der Content, den wir brauchen. Und kein Bachelor, der sich tot stellt wie letzte Woche. Aber darüber reden wir heute nicht mehr. Lasst uns lieber direkt in unseren Recap zur 6. „Bachelor“-Folge starten. 🌹💥

Also, Klappe, die erste, würde ich da mal sagen. Dominik schmeißt direkt die Klamotten von sich und kommt im aufgeknöpften Hemd und knappem Höschen zurück. Seifenoper-Spaß ab! Wobei man sich ja irgendwie kurz mal fragen muss, wie viel da heute überhaupt wirklich gespielt ist. I mean, Domi gibt den „Buhmann“, den „Clown“, macht mal auf Chauffeur, mal auf Poolboy mit dicker Hose, mal auf kleinen Casanova, der mehrgleisig fährt… klingt eigentlich genau nach dem, was wir hier eh schon die letzten Wochen beim Bätschi gesehen haben, haha. Und dann auch noch die exquisite Rollenbesetzung der Damen. Jana-Maria – großer Telenovela-Fan (die Karriere war eigentlich schon geplant) – darf in der ersten Szene – natürlich – die eifersüchtige Frau spielen. Spielen. Muhahahaaaaa. 🤣 Wir lachen jetzt bitte alle einmal laut auf. J-M gibt quasi einfach sich selbst, da sind wir uns ja wohl einig. Ich hab eigentlich nur noch auf ’ne scheppernde Ohrfeige gewartet. Aber ne, die gibt’s ja schon von Chiara (Autsch) und in samtweicher Version von Christina. Dominik nimmt’s natürlich wie ein richtiger Mann!

Und echt männlich geht’s auch weiter. Dominik hat sich mittlerweile in ’ne sexyhexiiii Chauffeur-Montur geschmissen und schrubbt fleißig das Auto. Sind wir hier noch beim Bätschi oder schon bei OnlyFans, frage ich mich da? Bei mir läuft auf jeden Fall schon „Pony“ parallel im Kopf, während Domi sexy mit der Zunge schnalzt. J-M will bei dem Anblick direkt mal das Skript ändern. „Ich hätte vielleicht sagen sollen, dass er sich die Klamotten ausziehen soll.“ Und ja, auch bei Christina starten schon die kleinen Stripper-Fantasien. 😜 Und Domi kann mir sagen, was er will, aber er genießt das doooooch. Und dann darf er auch noch mit Anna aufm Roller in den Sonnenuntergang fahren. Aber „CUUUUUUUT“, nä?! Nicht zu weit. Also echt jetzt. STOPP! Hach, Jana-Maria… So, und wenn du denkst, cringer wird’s nicht, macht Domi noch den Poolboy. Und flirten kann er ja… unser Bätschi!

😂😂😂 Wenn sein kleiner Kiss-Kiss-Move hier nicht hundertfach gememet wird auf Twitter und Co., bin ich echt enttäuscht, Leute! Aber jetzt mal weiter im Text hier. Bevor Domi gleich von unserem Raubkätzchen Chiara und ihren heißen Blicken aufgefressen wird (jep, da will es eine wissen). Und irgendwann muss auch mal Schluss sein mit dem Telenovela-Kram, wa‘? Obwohl J-M ihrer Rolle natürlich treu bleibt und wieder mit ihrer kleinen „Du küsst nicht nur mich und dann gibst du mir auch noch die ZWEITLETZTE Rose“-Eifersüchtelei um die Ecke kommt. Während die anderen Mädels ’nen Meter entfernt sitzen und alles mithören können. Unangenehm. 🙃 „Wooooooooow, okaaaaaay“, reagiert Domi da nur. Ich hab kurz gedacht, jetzt ist der Moment gekommen, in dem ihm die ganzen Sticheleien doch endlich mal ein bisschen auf den Sack gehen, aber nö: „Von Jana-Maria hol ich mir immer wieder Seitenhiebe ab, aber ist nicht schlimm, im Gegenteil, das ist ja auch süß irgendwie.“ Gut, das ist jetzt Ansichtssache, aber ich lasse es so stehen. Und eine Frage noch an dieser Stelle: Warum müssen die Ladys eigentlich immer Bestätigungsgespräche führen, anstatt einfach den Moment mit dem Bätschi zu genießen? Ich spiele auf Franzi an. „Und wie fandest du mich heute? War ich real…?“ Total real. Mit Bart im Gesicht. Aber mal ehrlich, was soll man da bitte antworten?

Dann doch lieber gleich richtig konkrete Fragen stellen, um herauszubekommen, wie gut man matcht! Zum Beispiel, ob man eher Team Mayo oder Team Ketchup ist?! Oder man überlässt nichts dem Zufall und wagt sich direkt an den einzig wahren Test, wenn es um echte Liebe geht: die Oliventheorie (Marshall und Lily aus HIMYM lassen grüßen)Wisst ihr? Also wenn einer Oliven mag und der andere nicht, ist man quasi match made in heaven. Mögen beide Oliven, kann man die Sache quasi direkt sein lassen. Dominik stellt seinen Girls beim nächsten Gruppendate also die große „Wer isst von euch gerne Oliven?“-Frage. Spoiler: Domi mag sie. Yasmin auch (ey, gib’s zu, Dominik, DESWEGEN hast du sie rausgeschmissen, ich hab dich durchschaut 🫒😂) Und Emily? Die druckst erst noch ’n bisschen rum: „Ich lieb sie nicht, aber mit dem Alter hab ich gesagt, hin und wieder…“ Was so viel heißen soll wie: „Also ich esse sie, mag sie irgendwie auch… es sei denn, du magst sie, weil dann hasse ich sie natürlich“. Ahahahaaa. Ja, spannendes, ernstzunehmendes Thema… so ein paar Oliven. Oder wie Nele es zusammenfasst: „Unwichtige Frage, aber okay!“ Exactly!

Ich hab by the way vergessen, ob Nele nun der Anti-Oliven-Mensch ist, sie darf aber auf jeden Fall noch mit zum Einzeldate mit Domi… während derweil in der Villa ganz problematische Gespräche geführt werden. J-M so: „Ich find’s gut, dass so viele Normale hier in der Villa sind, nicht so Bomben oder so.“ Alle außer du natürlich? „Davor hatte ich auch Angst, weil ich komm mit sowas nicht gut klar, wenn jemand viel besser aussieht als ich“, haut Lara raus. „Die tun immer welche rein, die nicht so gut aussehen, und ich hatte Angst, dass ich dann die bin, die hässlich ist.“ Ich weiß gar nicht, was ich schlimmer finde. Dass die Zwei hier irgendwie ganz unangenehm die anderen Girls bashen oder dass bei Lara offensichtlich Minderwertigkeitskomplexe durchkommen, die echt nicht da sein müssten. Hui, schwierig.

Aber zurück zum Date. Und Freundis, jetzt wird’s ja wohl richtig ramondiiiiiisch hier. 😏 Ich hab zwar anfangs kurz dezente Horrormovie-Vibes verspürt, als Dominik da im schwarzen Nichts mit seiner Laterne direkt vorm Gesicht rumwedelt (ich möchte ihm so nicht begegnen, haha), aber die sind natürlich schnell verflogen. Denn auf ihn und die Hamburgerin warten ja direkt super kitschig-romantische Stationen mit kleinen Aufgaben. Erst muss zum Beispiel entschieden werden, Händchen haltend oder Arm in Arm weitergehen. Nele direkt: „Arm in Arm?“ Und Domi? „Okay ich bin flexibel… „ Bist du das, Domiiiii????? „Aber Händchen halten wäre auch nicht schlecht…“ 😂 Die Lovebirds entscheiden sich für einen Kompromiss und machen einfach beides. Liebe kann so einfach sein. Und es bleibt knisternd, während Zettelchen abgeschlagen und Grimassen gezogen werden, sich tief in die Augen geschaut wird und ein Kärtchen die Zwei schließlich in einem Meer aus Luftballons zum Tanzen auffordert. Unser Bätschi ist schon ganz hin und weg: „Nele, Nele, was machst du mit mir?“… RTL legt derweil schon mal Ed Sheeran auf.

„Loving youuuuuuuuutil we’re 70″ – ja, Dominik gröhlt einfach mit und ich find’s irgendwie süß. So unbeholfen süß. Nele offenbar auch. Denn danach küssen die Zwei sich und 🥺🥺🥺 hach, ich find’s ja supi schöööööööööön!!!! Einfach bombastisch alles hier. Ein Erste-Sahne-Date, da kannste nichts anderes sagen. Vom ersten Moment bis zur Haar-Analyse auf Dominiks Brust. Abzüge gibt’s allerdings für die letzte Aufgabe. „Mach mir Gänsehaut!“ Dominik fängt an, Neles Kopf zu kraulen. Ich schrei schon hysterisch „Küssssss sie doch!!!!“ Richtung Fernseher. „Das ist schwierig… Vielleicht hätt ich ihr irgendwas ins Ohr flüstern sollen.“ Dominik, bittöööööö, konzentrier dich!! Nele sagt direkt: „Eben hatte ich Gänsehaut beim Tanzen…“ Hint, hint, HINT!!!!! Aber nein, der Bätschi schnallt es nicht. Ein Küsschen zum Abschied gibt’s aber trotzdem. Alles wieder gut. „Selbst wenn ich mir einrede, ich finde das Haar in der Suppe, es gibt keins. Das ist erschreckend schön.“ 

Und damit kommen wir jetzt auch schon zur Nacht der Rosen. Erstmal ein Sektchen zum Lockerwerden (OMG, der Batida de Côco ist ausgegangen. Müssen wir uns Sorgen machen? 😳) und dann schaut sich die Gang ihre Telenovela an, was ich jetzt aber mal überspringe. Lasst uns lieber über das cute Gespräch zwischen Domi und Anna sprechen. Da ist einfach was in der Luft, Leute. Bei den beiden wirkt das alles immer so real und unaufgesetzt. Und außerdem ist Dominik in Annas Anwesenheit immer noch aufgeregt, was ja wohl ein echt gutes Zeichen ist. „Du bist ständig in meinem Kopf!“ Ja, ok, das ist jetzt eine Lüge. Du hast gestern beim Date mit Nele noch gesagt, dass du auch jeden Tag an sie denken würdest. Jaahaaaaa, ich hab das hier ganz genau mitgeschrieben. ☝️😆 Aber ne mal ehrlich, Dominik soll das mit Anna endlich mal ein bisschen vorantreiben. Ich bin stark dafür. Die fünf bis sieben Prozent sind ausbaufähig. Naja, und wenn die Zwei dann vielleicht echt bei 99,9 Prozent ankommen, zusammen aus der Show marschieren und es im echten Leben verkacken, ist da ja immer noch Franzi. Denn wie geil ist sie? Verabschiedet sich quasi schon beim Bätschi, dankt für die schöne Zeit und haut dann noch raus: „Wenn ich heute gehen sollte und du deine tolle Frau triffst und es nicht klappt, kannst du dich gerne bei mir melden.“ So geht nämlich easy going, Jana-Maria. 😂 Dominik findet’s auf jeden Fall (Zitat) „sehr sympathisch“ und lässt Franzi nach so einem Einsatz weiter (Plan aufgegangen or what?!). Dafür sind Yasmin (weil 🫒… klar) und Lara raus. Letztere sicher, weil die Blondine dem Bätschi nicht genug im Leben steht. Ich kann’s nach ihrem Gespräch in der Nacht der Rosen aber auch irgendwie verstehen. Laras Aussage, dass sie voll für den Boy leben und sich anpassen würde, schreckt so einen wie Dominik natürlich ab. Obwohl mich dann wundert, warum Emily immer noch dabei ist, die ja quasi exakt dasselbe gesagt hat. Aber jut, it is what it is. 🤷‍♀️

Und nun heißt es: Ok, CIAO für heute (ich fange übrigens an, das jetzt auch schon zu sagen, danke dafür, Dominik 😆). Und nächste Woche geht’s auf zum Glamping! Das könnte sehr witzig oder auch sehr awkward werden. Ich bin gespannt. Also, bis nächste Woche, ihr Tollen! ❤️

Alle Folgen von „Der Bachelor“ auch bei RTL+

Credits: RTL

Das wird dich auch interessieren

bachelor-tweets-5
24. Februar 2022
by Très Click

Twitter hat nach dieser unangenehmen 5. „Bachelor“-Folge nur eine Frage: „Was passiert hier?“

bachelor-recap-5
24. Februar 2022

Erst wird im Sarg gechillt, dann mit Emily geknutscht! Unser Recap zu dieser absurden 5. „Bachelor“-Folge

the-courtship-trailer
21. Februar 2022
by Très Click

„Bridgerton“ meets „Bachelorette! Wetten, ihr brennt schon nach dem Trailer für diese neue Dating-Show?

bachelor-tweets-folge4
17. Februar 2022

Hier kommen die übelst (!) geilen Tweets zu Jana-Maria, äh, „Bachelor“-Folge 4

bachelor-recap-folge-4
16. Februar 2022

Wer hat maybe Baby Lust auf unseren Recap zur 4. „Bachelor“-Folge? Na dann, auf geht’s!

bachelor-tweets-folge3
10. Februar 2022

Kuss, Eifersucht und Zickenkrieg – Die Tweets zur 3. „Bachelor“-Folge mussten ja geil werden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X