Bachelor-Gate: Sagt Honey die Wahrheit oder nicht?

#Bachelorgate bei GNTM-Honey und der TV-ShowDer Bachelor‘: Wie Honey (Alexander Keen) unseren Kollegen von der Bild erzählte, soll er früher, vor seinem Ruhm als Honey, als RTL-Bachelor im Gespräch gewesen sein. Und wie man es von so einer Rampen…biene nicht anders erwartet, war Honey natürlich vom Fleck weg begeistert und hätte auf jeden, jeden Fall bei der Show mitgemacht – hätte er denn Zeit gehabt, ein Bewerbungsvideo zu drehen. Jetzt würde er nur noch für „sehr viel Schmerzensgeld“ mitmachen.
RTL wollte von dem Angebot dagegen nichts wissen und gab bekannt, Honey sei niemals angefragt worden und zack, schon wieder stand der arme Honey als A******** da (echt heftig!!!!).
Jetzt geht der Streit in die nächste Runde:
Von einer sehr zuverlässigen Quelle (Ja, auch wir sind im Honey-Verteiler…) haben wir nun eine Mail weitergeleitet bekommen, in der Honey von einer Produktionsfirma gebeten wird, ein Bachelor-Bewerbungsvideo zu schicken. Dazu Honeys Statement: „Selbstverständlich habe ich die Wahrheit gesagt (…), wenn der Pressesprecher von RTL das sehen will, kann ich die Mail gern weiterleiten. Ich freue mich immer wieder, aufzudecken. Natürlich ist das die Wahrheit. So etwas brauche ich mir nicht auszudenken. Jetzt könnt ihr es auch selber nachlesen.“

Danke Honey! Schick uns gerne die Mail. Wir legen sie in unserem Papierkorb, ähm, Spezial-Postfach ab.

Das wird dich auch interessieren

to-all-the-boys-fortsetzung
14. Februar 2020

„Was für eine Achterbahnfahrt!“: Die Fans von „To All The Boys 2“ könnten emotionaler kaum sein

jason-momoa-malbuch
17. Februar 2020

Ja, es gibt ein Malbuch nur mit Jason-Momoa-Bildern – und Stressabbauen war nie schöner

bachelor-folge-7
20. Februar 2020

Es bleibt eine Farce, Basti! Findet auch Twitter… hier kommen die besten Tweets zur 7. „Bachelor“-Folge

i-am-not-okay-with-this-trailer
18. Februar 2020

„I Am Not Okay With This“ ist wie ein Flashback in die eigene Pubertät – mit einer großen Ausnahme!

brahms-review
20. Februar 2020

„Brahms: The Boy 2“ ist der langweiligste Horrorfilm, den ich je gesehen habe

to-all-the-boys-5
12. Februar 2020
by Très Click

Es ist soweit! „To All the Boys: P.S. I Still Love You“ läuft an – und verspricht ein echtes Dreiecks-Drama

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X