Ein ehrlicher Brief an die „Bachelorette“: Maxime! Es liegt nicht an dir – es liegt an mir…

Liebe Maxime,

wo soll ich anfangen? Als ich erfahren habe, dass du die neue Bachelorette wirst, fand ich das klasse! Mein erster Eindruck von dir? Du wirkst ruhig, sensibel, einfühlsam und verletzlich – ein bisschen wie ich. ✨

Als die ersten Folgen dann schon liefen, hörte ich immer mehr Mädels in meinem Freundeskreis sagen, dass du „zu langweilig“ wärst. „Natüüüüürlich nur für die Show… nicht jetzt als Frau so generell, oder so.“ Ja, ja, schon klar. Man will ja dem Motto Girlpower gerecht werden und auch weniger lästern – das versuchen wir hoffentlich alle (Strenger Blick in die Runde)!

Und weißt du, ich habe dich tatsächlich verteidigt. Den anderen Gurls mal beschrieben, wie ICH dich so wahrnehme. Und zwar nicht aufgrund der Bachelorette-Maxime, sondern ich habe mir dich im normalen Alltag vorgestellt. Wie wärst du so als Person, neben der ich bei einem Event am Tisch sitzen würde. Wie wärst du so als Freundin? 🤷🏼‍♀️

Und das sind verdammt gute Fragen! Weil natürlich geht’s ums Entertainment, aber es gibt halt auch goddammit riiiichtig viele verschiedene Charaktere von Frauen. Nur weil davon nur Stereotypen im TV gezeigt werden, heißt das ja nicht, dass es nur die Heiße, die Coole und die Schüchterne gibt. Wir Frauen sind ’ne ganze Menge mehr!

Und du bist nun mal keine Gerda. Das haben wir alle gemerkt. Das bedeutet vielleicht, dass Gerdas Staffel mehr Drama und „Pepp“ hatte, aber das ist kein Maßstab für dich als Seele und als Persönlichkeit.

„Falsch“ gibt es für mich gar nicht. Es gibt einfach die Ansichten und Meinungen von allen Menschen dieser Erde. Wem man davon die größte Wichtigkeit einräumt, bleibt uns allen aber selbst überlassen… ❤️

Und je mehr Folgen ich schaute, desto mehr merkte ich: Du gehst irgendwie nicht weiter. Es kam (in den rausgesuchten Szenen!) fast nie zu einem Gesprächs-Flow, flirty Angrabbeln, Momenten, in denen ich mir als Zuschauerin denken würde: Oha, die haben viel gemeinsam und Maxime öffnet sich immer mehr. 👀

Um ehrlich zu sein, hatte ich bis zum Finale nicht das Gefühl, dich besser kennengelernt zu haben. Und das hat mich sehr traurig gemacht, weil ich dich als Fan des „Bachelorette“-Konzepts doch „kennenlernen“ wollte. Verdammt, ich wollte, dass mir etwas vorgelogen wird und ich mich wie eine deiner Freundinnen fühle, obwohl wir uns vermutlich nie begegnen würden und du ganz anders sein würdest, als die Ausschnitte dich zeigen. 😫 😅

Ich wollte belogen und betrogen werden. Mein sassy Trash-TV-Herz wollte Befriedigung und ich habe sie nicht bekommen. 🙃  Ist das ein Grund, dich jetzt „langweilig“ zu finden? Nein. Und warum nicht? Weil ich mit MEINER Erwartungshaltung da reingegangen bin und nicht an deiner Stelle stehe. Ich wüsste doch selbst gar nicht, wie ich als Bachelorette wäre! Oh man.. ich bin echt ’ne kleine Heuchlerin.

Du hast mir also doch einen Mehrwert geboten: Anstatt mich abends dümmlich und faul auf meinen Ass fallen zu lassen und auf Läster-Zug mit meinen Girls in den Sonnenuntergang zu fahren, habe ich über uns Frauen nachgedacht. Über dich, über mich, über meine Freundinnen. Wie viel Unrecht wir uns gegenseitig tun und wie verletzend wir zueinander sind. Und, dass ich durch dich und diese Staffel ein Stück weit sensibler geworden bin. Ich habe nämlich den Hass verfolgt, mir vorgestellt, wie es mir damit gehen würde. Und darüber könnte ich wirklich weinen. Möchte ich aber nicht, weil das frech wäre. DIR ist es ja wirklich passiert.

Ich denke nicht, dass du dir dachtest: „Cool, ich bin langweilig und kann mich vor Kameras nicht öffnen, das zeige ich jetzt mal allen.“ 🌝

Sondern du siehst dich ja selbst ganz anders. Und wieso sollte das weniger wahr sein, als der Eindruck, den wildfremde Leute von dir haben. Ne, ne, ne, das ist nicht fair.

Guck mal, beim Wiedersehen warst du doch ganz anders in deiner Kraft! Ey, deine Blicke waren DA. Du standest hinter dir – ich konnte deine Energy spüren. 😏  Und ich war überrascht! Das war so schön mit anzusehen, wie du ganz bei dir warst. Du warst confident und hast die Konversationen geleitet, sogar hier und da mal scharf nachgefragt. 

Und du musst dich nicht definieren als diese oder jene Maxime! Das alles ist ein Teil von dir. Deine Meinung über dich selbst ist genau so berechtigt, wie das was dir andere Menschen spiegeln. Deine Family, deine Freunde, oder eben gemeine Hater. Du sollst nur wissen, dass gutherzige und reflektierte Menschen ihre „Wahrheit“ niemals über deine eigene stellen würden.

Der Vibe beim Wiedersehen? CIAOOOO! Energy was thereeee! 🔥

Deshalb, und weil ich mir so viel mehr Rücksicht, Verständnis, Nachsicht und liebevolle Menschlichkeit wünsche, hoffe ich, dass du zurechtkommst. Und dass dein „Ich“ aus dem Wiedersehen dem „Ich“ aus der Staffel den Rücken stärkt! Gemeinsam schafft ihr das. Meine Unterstützung und Liebe hast du. Von Frau zu Frau. Fühl dich gedrückt aus der Ferne! Wir sind alle richtig, so wie wir nun mal sind. 🧡

Du verdienst die Welt – das tun wir alle!

XX,

C

Credits: RTL

Das wird dich auch interessieren

bachelorette-zico-tweets
2. September 2021

Zico ist raus!! Und Twitter versteht die Welt nicht mehr – die besten „Bachelorette“-Tweets zu Folge 8

bachelorette-recap8-zico-maxime
2. September 2021

Excuse me? Maxime schmeißt Zico raus??? Hier kommt „Bachelorette“-Recap #8

bachelorette-tweets-folge7
26. August 2021

Ab geht’s! Hier kommen die Tweets zur knutschreichen und „unangenehmen“ 7. „Bachelorette“-Folge

bachelorette-recap-7
26. August 2021

Erst die Bewerbungsgespräche, dann das Vergnügen – Unser Recap zur 7. „Bachelorette“-Folge

bachelorette-tweets-6
19. August 2021

Zieht euch bitte die Tweets zur 6. „Bachelorette“-Folge rein – da schmeißt ihr euch weg!

bachelorette-folge6-recap
19. August 2021

Zwei Abgänge, viel Schnaps und ein Kuss – Hier kommt unser Recap zur crazy 6. „Bachelorette“-Folge

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X