Hat er das wirklich gesagt!? Die 5 krassesten Bachelorette-Sprüche

Ganz ehrlich: Wir wussten gestern Abend, als wir bei der ersten Bachelorette-Folge einschalteten, nicht, wo wir zuerst hinsehen sollten. Auf den Einheitsbrei an tätowierten Armen, die aus Lederjacken hervorlugten, die Lämmermann-Gedächtnisfrisuren oder doch das schmerzliche Übermaß an lifestyleblauen Anzügen.

Hach, dabei wollten die 20 Kandidaten sich doch einfach von ihrer besten Seite zeigen, als sie das erste Mal auf ihre Angebetete Jessica Paszka trafen. Einfach auch einen guten Eindruck machen – vor der 27-Jährigen und vielleicht auch ein klitzekleines bisschen vor den TV-Zuschauern.

Aber nicht nur optisch bot die Auftaktsendung jede Menge Highlights, auch in Sachen Kommunikation gingen ein paar Sachen daneben …  ? Was genau? Wir haben für euch mal genau hingehört!

1. Eine Busfahrt, die ist schön ...

Während Jessica Paszka sanftmütig mit wehenden Haaren über das Meer blickt, wollen auch ihre 20 Verehrer vorgestellt werden – in ihrer Seriosität, ihrer Besonderheit, aber auch Weltmännigkeit. Schwenk auf einen Bus vollgepackt mit Pseudo-Fußbballfans, die im Chor rufen: „Zicke zacke zicke zacke hoi hoi hoi“. Oh, einfach schön.

2. Verblüffung im Auto

Na, wie sieht sie denn nun aus, die Bachelorette? Ist sie heiß? Gespannt warten die Bachelorette-Kandidaten aka Models/Band-Mitglieder/Fitnessstudio-Besitzer im Wagen darauf, Jessica in Augenschein zu nehmen. Ja, „Leckofant!“

3. Was macht eigentlich ein Kundenberater?

Mucki-gestählt steht er vor ihr, der Martin. Und ist doch so klein mit Hut(-Frisur). Sichtlich nervös erklärt er Jessica, was er denn so macht, wenn er nicht gerade seinen Bizeps beackert: „Ich bin Kundenberater und berate meine Kunden.“ ACH! Doll. Einen bleibenden Eindruck hat Martin trotzdem bei ihr hinterlassen, nur etwas anders, als er sich gewünscht hätte. „Man sah bei ihm die Angst unter den Armen“, bemerkt Jessica zwinkernd.

4. Jessica Paszka hat ein ganz besonderes Merkmal

Umgehauen hat Jessica Paszka die Bachelorette-Boys förmlich – mit ihrer netten Art, der Knaller-Figur, dem heißen Glitzerkleid. Ein Kandidat bemerkt aber noch eine andere optische Eigenheit der 27-Jährigen „Ich steh auf Haare. Haare hat sie, geil.“ Na, wenn’s weiter nichts ist …  ?

5. Das Allerletzte kommt zum Schluss

Oberflächlich und dümmlich ist dieses Herangetaste, klar. Kandidat Marko hat gestern allerdings die Schwelle des guten Geschmacks rekordverdächtig unterboten. Er erklärt uns Zuschauern, worauf er bei seiner Traumfrau Wert legt. Sie sollte gerne „optisch wie ein Model sein und den Charakter von einer Dicken“ haben. Er selbst sagt über sich: „Ich finde meinen Charakter ziemlich gut. Mein Aussehen auch.“ Ja, lieber Marko, das sind die Leute, die das genauso sehen: ⬜️

„Die Bachelorette“ läuft jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL.

Noch nicht genug? ? Alle Bachelorette-Kandidaten 2017 im Überblick

Credits: MG RTL D

Das wird dich auch interessieren

lightyear
20. Juni 2022
by Très Click

Etliche Länder verbieten Pixars „Lightyear“ wegen lesbischem Kuss – und man kann nur den Kopf schütteln

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

cro_thumb
20. Juni 2022

CRO exklusiv: Was ihn gerade glücklich, aber auch ganz traurig macht

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X