Très Click
02.08.2017 von Très Click

Äh, ja, die Bachelorette-Boys haben sich ein gemeinsames Tattoo stechen lassen

Brothers 4 live, yes, so sieht’s einfach mal aus! Bachelorette Jessica Paszka mag ihnen einen Korb gegeben haben, trotzdem sind Niklas Schröder und Sebastian Fobe noch lange nicht leer ausgegangen, bei der RTL-Show.

Denn Nik und sein einstiger Bachelorette-Konkurrent sind tatsächlich echte Kumpels geworden und verstehen sich auch mit den anderen Ex-Kandidaten – Johannes Haller, Michael Bauer & Co. – einfach prächtig.

Warum dann nicht gleich Nadeln, äh, Nägel mit Köpfen machen und sich ein Freundschafts-Tattoo stechen lassen? Gesagt, getan. 😆

Schließlich „haben der Nick und ich (das) schon in der Villa ausgemacht, dass wir uns was tätowieren lassen“, zitiert Promiflash den viertplatzierten Sebastian.

Klar, dass die beiden Bachelorette-Boys damit nicht hinterm Berg hielten und ihre Tattoos auch gleich mal stolz ihren Insta-Followern gezeigt haben.

Ihr könnt die Aufregung nicht mehr aushalten und wollt jetzt unbedingt wissen, welches Motiv die Boys sich haben stechen lassen? Ok, wir verraten es euch. Lesen auf eigene Gefahr: Auf den Beinen prangt nun in großen Lettern „Rosenbrüder“.

Ja, genau, weil Niklas und Sebastian doch immer eine Rose von Jessica bekommen haben. Waaaaahnsinn. Und Brüder, ja, versteht sich von selbst bei einer echten Bromance. 😉

Seht hier das Tattoo der Bachelorette-Buddys

Bachelorette-Niklas Schröder und Sebastian Fobe haben ein gemeinsames Tattoo.
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.