Die diesjährige „Bachelorette“ kennen wir vielleicht schon alle

Nachdem die Frauen ein Jahr Pause bei der TV-Männersuche mit Rosen-Abo gemacht haben, kehrt die „Bachelorette“ nun zurück. Nachdem der gute Sebastian seine Clearasil, pardon, Clea-Lacy gefunden hat, soll auch eine Dame die Chance auf ihren Jemery (oder so in der Art) bekommen.

Da vergangene „Bachelor“-Kandidaten ja mehr als genug Frauen-Überschuss produziert haben, setzt RTL jetzt angeblich auf Recycling. Die Bild will erfahren haben, dass der Sender im vierten Anlauf der eher mäßig laufenden Sendung eine ehemalige Kandidatin einer „Bachelor“-Show ins Boot holen will.

Mit im Gespräch sollen unter anderem Angelina Heger oder auch Jessica Paszka (nein, haben wir vorher auch noch nie gehört) sein. Ganz heiß im Rennen ist übrigens auch Liz Kaeber, die 2015 zwar die letzte Rose von Oliver Sanne bekam, aber nicht den Schlüssel zu seinem Herzen (oder so ähnlich). Der Insider verrät gegenüber dem Blatt: „In den vergangenen Wochen wurde schon mit einigen Kandidatinnen gesprochen. Gesucht wird jemand, der beim Bachelor polarisiert hat und bekannt ist.“

Mensch, da hat RTL ja freie Wahl, schließlich sind dem Bachelor einige auffällige Möchtegern-Sternchen der Fernsehwelt entsprungen. Wir hätten da übrigens auch noch ein paar Vorschläge einzureichen.

SIE alle haben das Potenzial die künftige „Bachelorette“ zu werden

Angelina Heger

Teilnehmerin 2014, die ihren zweiten Platz wirklich lange nicht überwunden hat. Dann kam Rocco Stark, dann der Boob-Job. Jetzt wo die Brüste wieder sitzen, steht dem neuen Job doch nichts mehr im Weg. ?

Sandra Brexel

Bei der Teilnehmerin im Jahr 2016 muss Mann keine Sorgen haben, dass sie ihm Kinder unterjubelt, immerhin hasst sie Kinder. Und eine polarisierende Zicke ist sie auch noch. Wie passend. ?

Kattia Vides

Kattia, die Kolumbianerin aus Koblenz (RTL liebt Alliterationen bekanntlich sehr) kam in der letzten Bachelor-Staffel weder bei Sebastian, noch bei ihrer Konkurrenz, noch bei den Zuschauern besonders gut an. Wir denken, dass sie wie gemacht für den Job ist.

Das wird dich auch interessieren

Friends-Baby-Foto
27. März 2020
by Très Click

Diese Fotografin verkleidet Neugeborene als Friends-Charaktere

homwe
23. März 2020

10 Ausreden – äh, Erklärungen – warum ich zu spät im Home-Office bin

heim-kino
19. März 2020
by Très Click

Sky bringt aktuelle Kinofilme raus! Ziehen andere Streaming-Dienste nach?

promis-unter-palmen
26. März 2020

Twitter ist sich einig: „Promis unter Palmen“ ist schon jetzt die geilste Trash-TV-Show des Jahres

janina-uhse-lancome-corona
20. März 2020
by Très Click

Janina Uhse verrät uns ihren 3-Punkte-Glücks-Plan, den wir uns gerade alle zu Herzen nehmen sollten

netflix-gedrosselt
20. März 2020

Auweia! Könnte uns Netflix bald wegen Netz-Überlastung abgeschaltet werden?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X