Darum hilft Backen uns so gut dabei, durch die stressige Zeit zu kommen

Werbung

Ja, schon klar. Vom Dauerbrenner ‚Bananenbrot‘ haben wir nach Wochen der freiwilligen Quarantäne langsam wirklich mehr als genug. Denn genau dieses eine Rezept ist es, was in den Insta-Storys gerade rauf und runter gebacken wird.

Dabei gibt es neben dem deftigen Kastenkuchen noch viele andere Backmöglichkeiten, auf die wir uns aktuell stürzen können. Und vielleicht sogar stürzen sollten! Schließlich steht nebenbei auch noch Pfingsten an. Obwohl diese Festlichkeit zwischen all den schweren News gerade tatsächlich ein wenig unterzugehen droht.

Umso wichtiger für uns, einen befreienden Ausgleich zur Entspannung zu finden. Der kann ganz persönlich sein … und muss nichts mit einem anspruchsvollen Workout oder der künstlerischen Ader zu tun haben. Auch schlichtes Kuchenbacken trägt bereits wahnsinnig gut zum Stressabbau bei. Warum also nicht genau dieser Freizeitaktivität jetzt, an Ostern, mal wieder eine Chance geben?

Ja, Backen kann Stress lindern 🙏

Auch Therapeut*innen raten schließlich gerade vermehrt dazu, sich ein Hobby zu suchen, das den Stress für uns katalysiert. Und genau das ist mit langwierigen Back-Sessions definitiv möglich. Bereits das Befolgen eines Rezepts kann nämlich für die gewünschte Ablenkung sorgen. Kneten, Rühren, Formen und Dekorieren trägt zudem ganz aktiv zum körperlichen Stressabbau bei.

Auch (oder gerade weil?) die Tätigkeit sich so von der alltäglichen Laptop-Arbeit vieler Menschen unterscheidet. Wir können die Verantwortung an ein Rezept abgeben, uns nur auf die Zutaten konzentrieren, langsam etwas Neues erschaffen. Das im besten Fall auch noch schmeckt. Denn am Ende steht beim Backen nahezu immer ein Ergebnis. Ob nun das leckere Sauerteigbrot oder der saftige Karottenkuchen – hier ist der gesamte Prozess das Ziel. Eines, von dem auch noch langfristig genascht werden kann. 🙏

Warum also nicht direkt damit loslegen?

Und wer bisher noch nicht überzeugt war, für den ist vielleicht wirklich der schlussendliche Genuss das (sahne)schlagende Argument. Also: Ran an die Kochlöffel und her mit den zuckersüßesten Backutensilien. Nicht nur zu Ostern natürlich, aber doch bitte unbedingt gerade da. 😍

Die passenden ‚Zutaten‘ gibt’s hier ⬇️

Das wird dich auch interessieren

tres-click-backfeen-thumb
12. April 2016

Backfeen aufgepasst: Auf dieser Plattform könnt ihr mit eurem Hobby ordentlich Geld verdienen!

Dieser Bäcker kann nicht nur süße Kuchen. Er ist auch selbst zum Anbeißen und präsentiert sich am liebsten oberkörperfrei.
10. Oktober 2017

Uhhh! Dieser Bäcker ist DEUTLICH süßer als die Kuchen, die er backt

yogakursevonzuhausethumb
2. April 2020
by Très Click

An alle Yogis – hier kommen die besten Online Classes für eure Yoga Session von zuhause aus

harry-potter-at-home
3. April 2020
by Très Click

Schluss mit Langeweile! Die neue „Harry Potter at Home“-Seite verzaubert uns jetzt die Quarantäne

homwe
23. März 2020

10 Ausreden – äh, Erklärungen – warum ich zu spät im Home-Office bin

gardening-hobby
2. April 2020

Warum Gardening gerade zu meinem liebsten Home-Workout wird

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X