Wie gut schmeckt der kalorienreduzierte Baileys Deliciously Light wirklich? Wir haben die Antwort

Werbung

Die irischen Götter haben uns erhört. Damit meinen wir natürlich unsere Freunde bei Baileys! Es gibt nämlich grooooooße News! Denn alle, die sich an Neujahr vorgenommen haben, mehr auf ihre Ernährung und Gesundheit zu achten, können jetzt den cremigen Likör kalorienreduziert genießen!😋

Der Baileys Deliciously Light soll aber dennoch genau nach dem berühmten, irischen Original-Sahnelikör schmecken. Also Sahne mit Kakao- und Vanillegeschmack kombiniert. Der Twist: Er enthält 40 Prozent weniger Kalorien und Zucker als das Original. Wie geil ist das denn??!😍 Sehr geil! Und perfekt geeignet für unsere Vorsätze, an die wir uns ganz brav halten, natürlich.😏

Schmeckt er wirklich wie das Original? Was das Netz sagt

Natürlich waren wir nach der News extreeeeeem hyped, das kalorienreduzierte Baileys Deliciously Light mal auszuprobieren. Denn wie schon oben erwähnt, soll er genauso wie das Original, das wir kennen und lieben, schmecken. Stimmt das denn wirklich? Das Internet ist da wohl ganz anderer Meinung. 50% Genuss. Schmeckt verdünnt. Sorry“, schrieb ein User unter einem Inst-Post von Baileys (siehe oben). Auch der Insta-Account @neuimladen bestätigte, dass der Drink zwar gut koste, aber nicht so dickflüssig sei, wie wir es sonst vom irischen Sahnelikör gewohnt sind. Ein weiterer kommentierte: „Schmeckt leider nicht so süß wie der KLASSISCHE“. Wie schade!😢

Aber kein Grund zur Sorge! Wir haben nämlich ein paar Rezepte entdeckt, die den Baileys Deliciously Light noch cremiger und köstlicher machen können. Außerdem werden sie die Herzen aller Kaffee- und Matcha-Lover höherschlagen lassen. 

Frothy Coffee

Zutaten:

70 ml Baileys Deliciously Light

60 ml Espresso

160 ml schaumigen Milch

Zubereitung:

Erstmal mixt ihr den Baileys Deliciously Light und Espresso in einer Kaffeetasse zusammen. Dann erwärmt ihr die Milch und schäumt sie auf. Jetzt müsst ihr nur noch euren Baileys-Kaffee mit der Schaummilch auftoppen – und voilà.

Matcha Smoothie

60 ml Baileys Deliciously Light

120 ml Kokosnusswasser

½ Teelöffel Matcha-Teepulver

Zuerst den Baileys Deliciously Light, Kokosnusswasser und Matcha-Teepulver in einen mit Eis gefüllten Shaker geben. Dann 8 bis 10 Sekunden schütteln und in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen. Zum Schluss mit Früchten garnieren – und fertig ist die Leckerei.

Baileys Deliciously Light ist ab sofort für 15,99 € online bei Amazon erhältlich.

Ps: So, und ganz zum Schluss wird trèsCLICK mal kurz très ernsthaft (believe it or not!): Drinks machen Spaß, Feiern ist toll. Aber liebe Leute, wir wollen den Kater danach nicht vergessen. Genauso wenig, wie die Tatsache, dass #ResponsibleDrinking kein leerer Hashtag ist. Heißt: Alles in Maßen ist 👍🏼  und sexy, zu viel ist 👎🏻 und uncool. Falls ihr das Gefühl habt, ein Alkoholproblem zu haben, dann wendet euch etwa an Kenn-dein-Limit.de oder vertraut euch Freunden oder der Familie an.

Credits: PR, Instagram

Das wird dich auch interessieren

baileys-colada-neu
2. Juni 2022
by Très Click

Endlich gibt’s Baileys Colada auch bei uns in Deutschland – der Sommer startet also JETZT!

baileys-birthday-thumb
12. Januar 2022

Nach Baileys’ neuer „Birthday Cake“-Edition braucht ihr keine Geburtstagstorte mehr backen

thumb-bailey
29. September 2021
by Très Click

Kuchen aus der Flasche: Der neue Baileys Red Velvet Cupcake ist ein Träumchen

thumb2
25. März 2021

Her damit! Der neue Baileys Colada ist wie ein tropischer Kurzurlaub im Glas

baileys3
6. November 2020
by Très Click

Mit diesen drei yummy Herbst-Sorten von Baileys sollten wir den November doch rumkriegen

baileys-salted-caramel-neu
8. Oktober 2019
by Très Click

Haben wir echt gerade Baileys in der Geschmacksrichtung Salted Caramel gesichtet?!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X