Très Click
28.06.2022 von Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

„I’m a Barbie girl, in the Barbie world…. Life in plastic, it’s fantastiiiiiiiiiic“ 🎶💗

Obwohl wir das plastic strenggenommen ja nun wirklich mal streichen müssen. Denn unsere Barbie ist vor kurzem ja ziemlich menschlich geworden. Und das in der wunderschönen Hülle von Margot Robbie. Aber dass die australische Schönheit in der neuen Real-Life-Verfilmung von „Barbie“ in die Rolle der legendärsten Puppe der Welt schlüpfen wird, wisst ihr natürlich längst (auch wir berichteten). Und dass kein Geringerer als Ryan Gosling ihr Gegenstück verkörpern wird, ist ja auch kein Geheimnis mehr. Spätestens seit Warner Bros. die ersten Fotos der beiden als Barbie und Ken gedroppt hat, brennt das Netz. Also wirklich brennen! Wofür vor allem Kens Look verantwortlich ist. Wasserstoffblonde Haare (okkkk), braun gebrannt, Ken-Unterhose, kein Haar mehr am Körper – jaha, kaum ein Look sorgte hier die vergangenen Tage für so viele Diskussionen wie der von Ryan als Ken. Von „Achtung, Erblindungsgefahr!“ (jep, steht so wirklich wortwörtlich in einer Headline) bis hin zu halben Ohnmachtsanfällen vor Begeisterung ist wirklich alles dabei. Doch Fakt ist: Alle reden gerade über diesen neuen „Barbie“-Film. Alle sind irgendwie hyped oder haben zumindest ’ne Meinung zu der Sache. Und alle stürzen sich auf neue Fotos vom Set. Doch bevor wir euch damit beglücken, hier noch mal kurz ein paar witzige Reaktionen zu Ken:

Im Netz wird übrigens auch fleißig diskutiert, ob Ken schwul sein könnte. Einige Fans weisen nämlich darauf hin, dass Kens Look Ähnlichkeit mit der im Jahr 1993 veröffentlichten „Earring Magic Ken“-Puppe habe. Die Figur wurde damals zum absoluten Verkaufsschlager und viele Leute glaubten, dass das Outfit der Puppe von der schwulen Club-Szene in New York und Los Angeles während der frühen Neunziger inspiriert sei. Und wie man sieht, die Puppe hat ebenfalls wasserstoffblonde Haare vorne.

Aber gut, all das ist aktuell erstmal noch reine Spekulation. Denn viel zur Storyline des Films ist derzeit noch nicht bekannt. Doch falls irgendjemand da draußen jetzt schon Panik bekommen sollte, dass der Film sich ausschließlich irgendwelchen Klischees bedienen wird (den Eindruck könnte man bei den Bildern ja vielleicht bekommen), den können wir schon mal beruhigen. Tatsächlich will der Film nämlich wohl viel mehr die Klischees greifen und mit diesen brechen. Und dafür spricht auch das Team hinter „Barbie“. Regie führt nämlich die großartige Greta Gerwig (für ihre Filme „Lady Bird“ und „Little Women“ wurde sie bereits für insgesamt drei Oscars nominiert). Und Margot Robbie fasste die Sache im Interview mit der British Vogue eigentlich ganz perfekt zusammen: „Die Leute hören ‚Barbie‘ und denken im Allgemeinen ‚Ich weiß, wie dieser Film aussehen wird‘, und dann hören sie, dass Greta Gerwig das Drehbuch schreibt und Regie führt, und sie sagen: ‚Oh, naja, vielleicht auch nicht.’“ Jep. 😅 Die Mischung könnte interessant werden. Aber feststeht schon jetzt (und da sind wir uns sicher): Der Film kann nur gut werden! Und ist genau das, was wir alle brauchen. Oder wie Olivia Wilde es kürzlich in ihren Insta-Stories nannte: „The movie that will save us all“. Amen! 💖😜 Und we mean, bei all den Fotos, die hier mittlerweile schon im Netz kursieren, kann man ja wohl nur Bock bekommen, oder?

Ja, MUSS man! Und Leute, wir hatten damals halt fast exakt dasselbe Outfit für unsere Barbie, haha. Die Farbeeeeeeen! Jetzt schon legendär!! 💗😄 Das wird geil, Leute!! Obwohl man sagen muss, dass die Meinungen weiterhin auseinandergehen. Sängerin Haley Bennett kommentierte auf Insta nur: „This makes me laugh in a good way“.

Andere wiederum sind einfach nur verwirrt („Everything about this movie confuses me.“) oder fragen sich, wie „Barbie“ bitte ein guter Film werden soll. Und in welche Richtung der Vibe des Movies gehen wird. Jaaaa, es gibt noch viele Fragen.

Dank eines Tweets vom Set wissen wir aber schon jetzt, wie Margot so als Barbie klingen wird. 😏 Und wir zitieren an dieser Stelle einfach mal eine Netz-Beschreibung: „schrill, amerikanisch und übersprudelnd“! Jep, unterschreiben wir so! In dieser Tonlage sagt nur Barbie „Ready for fun?“!! 😄

Die Fans flippen auf jeden Fall schon jetzt dezent aus! 😅 Eine Twitter-Userin schrieb nur: „She is the moment and she will always BE the moment omg.“ (Klingt nur auf Englisch gut)… Die nächste kommentierte: „Sie klingt wie ‚Barbie: Life in the Dreamhouse‘!“ (Wann bekommen wir die Einladung? 💗) Und dann gibt es auch noch die Fraktion, die schon jetzt plant, den Film definitiv nicht nur einmal im Kino zu sehen.

Jep, die Freude ist groß. Genauso groß wie bei Margot und America Ferrera, die da oben ebenfalls im Video zu sehen ist.

Womit wir jetzt auch direkt mal zum Cast kommen. Der ist nämlich amazing!! Weitere Namen neben Margot, America und Ryan sind unter anderem (Achtung, die Liste ist lang!!): Will Ferrell, Simu Liu, Kate McKinnon, Issa Rae, Michael Cera, Rhea Perlman, Scott Evans, Hari Nef, Emerald Fennell und Emma Mackey! UND dann ist natürlich noch wichtig, dass „Barbie“ am 21. Juli 2023 in die Kinos kommt. 

Und wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn es dann endlich heißt: „Come on, Barbie, let’s go party“ (obwohl der Song von Aqua nicht im Movie zu hören sein wird, das steht schon jetzt fest 😉… egaaaaaaal)!

Credits: Instagram/ wbpictures, Splash News, Getty Images, Twitter/ #Barbie

Das wird dich auch interessieren

barbie-quarantaene
10. Juni 2020
by Très Click

Diese Bilder von Barbie in Quarantäne sind zum Schreien

Schnappt euch euren Ken! Ihr könnt jetzt in Barbies Traumhaus übernachten
17. Oktober 2019
by Très Click

Schnappt euch euren Ken! Ihr könnt jetzt in Barbies Traumhaus übernachten

barbie-gender-neutral
26. September 2019
by Très Click

Barbie-Puppen werden geschlechtsneutral … und wir sind begeistert!

Barbie bekommt seinen ersten Real-Life-Kinofilm und SIE verkörpert die berühmteste Puppe der Welt
9. Januar 2019

Barbie bekommt seinen ersten Real-Life-Kinofilm und SIE verkörpert die berühmteste Puppe der Welt

Auf Margot Robbies Hochzeit gab es Pizza.
22. Dezember 2016

Margot Robbie lebt unseren Traum: Hochzeit + Pizza!

ryan-gosling-grinder-coffee-kampagne
13. September 2018

Besuch von Ryan Gosling? DAS stellte die Besitzerin eines Cafés an, um diesen Traum wahr werden zu lassen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X