Beauty-Tipps: Hier könnt ihr sparen!

Wir sind zwar alle kleine Beauty-Queens, nur dummerweise haben wir nicht den Kontostand einer echten Königin. Darum kommen auch wir nicht drumherum darauf zu achten, wofür es sich lohnt tief in die Tasche zu greifen und wofür nicht. Wir haben die Top 6 der Beauty-Treats gesammelt, für die es sich unserer Meinung nach lohnt oder eben nicht lohnt, die schwer erarbeiteten Taler zu investieren.

Money-Saver

Waxing
Waxing, sugaring und wie diese fancy Treatments alle heißen, sind seit Jahren im Trend. Allerdings nicht bei uns. Zum einen ist da dieser Schmerz, vor dem wir echt etwas Schiss haben, zum anderen tun es die Kaltwachsstreifen aus dem Drogeriemarkt im Zweifel dann doch auch. Und die kosten wesentlich weniger!

Massagen
Ja, eine gute Massage ist nach einer anstrengenden Woche wirklich Gold wert. Aber jetzt mal im Ernst: 50 Euro für gerade einmal 30 Minuten Erholung ausgeben, die spätestens mit der Email aus dem Büro ohnehin wieder hinfällig ist? Nö! Wir greifen da lieber auf ein schönes Wellness-Bad mit wohlduftenden Badekugeln zurück, zünden uns unsere liebste Duftkerze an und lesen dabei einen kitschigen Liebesroman.

Augenbrauen
Wir alle hatten sie, diese Phase, in der unsere Augenbrauen einfach nur viiiiel zu dünn waren. Aber seitdem wir ihnen längere Wachstumsphasen gönnen und sie endlich (zumindest in etwa) so haben, wie wir sie uns wünschen, sorgen wir lieber selbst für die perfekte Form, als dass wir jemandem vertrauen, der am Ende auch nur ein einziges Haar zu viel weg zupfen könnte.

Beauty-Investments, die sich lohnen

Der Friseur
An dieser Stelle erst einmal herzliche Grüße an unsere Friseure: Wir lieben euch! Und wir würden auch nicht auf euch verzichten wollen, denn wenn es sich lohnt, hin und wieder etwas Schotter auszugeben, dann für einen guten Haarschnitt, die perfekte Haarfarbe und diese unglaublich schöne Föhnfrisur, die ihr uns verpasst bevor wir euren Salon wieder verlassen.

Die Pediküre
Wir lieben Nagellack und eine Maniküre bekommen wir nach jahrelanger Übung auch wirklich gut hin, aber diese Pediküre, das ist wirklich ein K(r)ampf. Dafür nehmen wir gern etwas Geld in die Hand, denn gerade im Sommer, der Hochsaison für Mules, Stilettos, Peep-Toes und auch Flip-Flops, sind gepflegte Füße ein Must. Und mit Gel-Lack auf den Fußnägeln hält die Pediküre locker 3-4 Wochen.

Die Kosmetikbehandlung
Wir gehen zwar nicht allzu häufig zur Kosmetikerin, aber hin und wieder gönnen wir uns den Luxus. Wenn unsere Haut mal wieder völlig am Rad dreht und sich sämtliche Partypickel pünktlich zur Hochzeitssaison ankündigen, ist unsere Kosmetikerin zum Beispiel Gold wert. Sie hat im Gegensatz zu uns noch den ein oder anderen Kniff drauf, den wir zu Hause nicht umsetzen können. Keine kann unsere Haut besser beurteilen und uns mit den richten Pflege versorgen als sie.

Das wird dich auch interessieren

beckham-beauty
17. September 2019
by Très Click

Luxuriös UND nachhaltig! Vic Beckham hat ihre erste Beauty-Linie rausgebracht

avocadobeauty_thumb
16. September 2019

8 Gründe, warum du Avocado in deine Beauty-Routine integrieren solltest

multifunktionskammwiesnthumb
19. September 2019

Obacht, Wiesn-Madln! Dieses Tool ist alles, was ihr für euer Haarstyling im Festzelt braucht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X