Beauty-Vloggerin Nikkie beweist: Kinder-Make-up ist jetzt der Sh**!

Wisst ihr noch, damals, als wir uns wie die Göttinnen am Schminkhimmel gefühlt haben, wenn unsere Tanten oder die liebe Nachbarin von nebenan uns zum Geburtstag das neueste Minnie Mouse-Schmink-Set geschenkt haben? Oh yes, Baby!

Einziges Problem damals war wohl, dass wir den Dreh mit dem Schminken einfach noch nicht so raus hatten. Mama konnte das jedenfalls irgendwie besser. Pah! Seitdem sind über 20 Jahre vergangen und wir haben es mittlerweile raus.

Okay, Minnie Mouse-Glitzi-Flitzi-Lidschatten sind einem professionelleren Sortiment gewichen, aber warum eigentlich? Wie Beauty-Vloggerin Nikkie zeigt, ist es vollkommen unnötig gewesen, sich mit den Jahren neu einzudecken.  Auf ihrem YouTube-Channel zeigt sie nämlich, wie man mit lauter Kinder-Schminkprodukten sehr wohl ein ansehnliches (wenn auch sehr grelles) Make-up zaubern kann.

Und natürlich wollen wir das ausprobieren, direkt beim nächsten Besuch bei der kleinen Nichte. Klar, oder?

DAS FULL FACE KIDS MAKE UP-TUTORIAL

Das wird dich auch interessieren

beauty-news-oktober-21-thumb
19. Oktober 2021

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im Oktober

miranda_kerr_thumbnail
22. Oktober 2021

Skincare-Goals, die große Liebe und Wandern mit Katy Perry – Miranda Kerr im Interview

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X