Bock auf so richtig krassen Psycho-Shit? Dann schaut euch den Trailer zu Netflix’ „Behind Her Eyes“ an

1A und mit Sternchen, Netflix. Da habt ihr bei den Bildern aber mal alles richtig gemacht. I mean, wer kriegt beim Anblick der netten Lady mit dem XL-Messer und dem stechenden Blick da oben nicht schon leichte Beklemmungszustände?! Also ich sofort. Und wissen, was hinter ihren Augen – in ihrem Kopf – so abgeht, will ich jetzt eigentlich auch nicht mehr. 😳 Ok, das ist gelogen, denn der Trailer zur neuen Netflix-Serie „Behind Her Eyes“ (auf deutsch: „Sie weiß von dir“) verspricht Psycho-Shit vom feinsten. Und das lieben wir doch alle, oder?

Aber worum geht’s in der neuen sechsteiligen Netflix-Show? Schaut man sich den Clip an, könnte man anfangs vielleicht noch von einem klassischen Dreiecksdrama sprechen. Louise (Simona Brown) beginnt nämlich eine Affäre mit ihrem neuen Boss David (Tom Bateman), was seine Ehefrau Adele (Eve Hewson) sicher nicht so geil finden dürfte. Witzig ist allerdings, dass die zwei Frauen sich ebenfalls irgendwann über den Weg laufen und anfreunden. „Sie sind beide glücklicher mit mir als miteinander“, stellt Louise fest.

Jup. Da könnte was dran sein. Denn irgendwas scheint in der Ehe von David und Adele so gar nicht zu stimmen. Wobei man nach dem Trailer nicht so wirklich sagen kann, ob SIE jetzt der kranke Part ist (Wenn ich weiter über die Szene, in der sie am Kellereingang steht, nachdenke, bekomm ich heute Nacht Albträume 😳) oder ER. „David ist nicht der Mann, für den du ihn hältst.“ Also ich spüre da gaaaaanz komische, paranormale Vibes im Trailer, Leute. 😅

Übrigens basiert die Geschichte auf dem gleichnamigen Roman von Bestsellerautorin Sarah Pinborough. Und ich habe natürlich direkt mal gegoogelt und Folgendes in der Amazon-Beschreibung zum Buch gefunden: „Adele ist sehr schön und sie wirkt sehr verletzlich. Nach und nach verrät sie Louise Erschreckendes über ihre Ehe. Und Louise spürt: Sie hat sich in eine heikle Lage gebracht. Was sie nicht weiß: Die Begegnung mit Adele war kein Zufall. Adele hat einen Plan. Doch es ist keine Intrige aus Eifersucht. Es ist viel, viel schlimmer. Na, hollaaaaaaaa. Wenn man sieht, wie im Trailer irgendwelche leblosen Körper über den Boden gezerrt werden, Tabletten fliegen oder einfach alle rumschreien, glaub ich das sofort!

Die logische Konsequenz? Wir checken ab dem 17. Februar (Start auf Netflix) alle mal ab, wie das Dreiecksdrama in „Behind Her Eyes“ endet. Oder was meint ihr?

Aber jetzt gibt’s erstmal den Trailer zu „Behind Her Eyes“ für euch:

Credits: Nick Wall/NETFLIX , YouTube/ Netflix

Das wird dich auch interessieren

fate-the-winx-saga-trailer
27. Januar 2021
by Très Click

Braucht ihr magischen Serien-Nachschub? Dann schaut euch Netflix’ „Fate: The Winx Saga“ an

night-stalker-netflix-reaktionen
15. Januar 2021

Leute haben schlaflose Nächte nach der Netflix-Doku „Night Stalker“ – und uns killt schon der Trailer

ginny-georgia-erste-fotos
15. Januar 2021
by Très Click

Diese neue Netflix-Serie ist wie „Gilmore Girls“ 2.0, nur mit dunklem Twist

netflix-2021
13. Januar 2021

Dieser Kracher-Trailer teasert Netflix’ Mega-Highlights 2021 an – und für jede Woche einen neuen Film!

thumb
25. Dezember 2020
by Très Click

Sex(y) News: Es gibt eine neue Netflix-Serie von der „365 DNI“-Macherin

netflix-tv
10. November 2020

Netflix testet gerade einen TV-Kanal mit ausgewählten Inhalten – Aber braucht man das echt?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X