Ben Affleck und Matt Damon bringen den krassesten McDonald’s-Betrug ever auf die Kino-Leinwand

Jerome Jacobson – Ein Name, von dem einige von euch vielleicht schon mal gehört haben dürften. Naa, klingelt’s irgendwo ganz hinten im Gripskasten? Nicht? Kein Problem! Wir klären euch auf und versprechen an dieser Stelle, dass ihr seine Geschichte bald in- und auswendig kennen werdet.

Denn sie wird verfilmt – und zwar von zwei der coolsten Hollywood-Stars ever. Also Vorhang auf und ein kurzer Konfetti-Regen füüüüüür: Ben Affleck und Matt Damon. Ahhh! 😍 Denn wie lange ist es bitte her, dass das Traum-Duo das letzte Mal gemeinsam an einem Film gearbeitet hat? Genau, verdammt lange. Und wenn wir richtig rechnen, sogar 14 Jahre (der Film „Jersey Girl“).

Embed from Getty Images

Es wird also mal wieder höchste Zeit. Auch wenn wir euch an dieser Stelle direkt schon vorab enttäuschen müssen, denn ein gemeinsames Comeback auf der Leinwand wird es wohl eher nicht geben. Stattdessen soll Ben Affleck laut Deadline „nur“ auf dem Regisseurstuhl Platz nehmen und seinem BFF Matt Damon die Hauptrolle überlassen.

Na, gut, das lassen wir jetzt einfach mal so stehen. Da kann sich schließlich noch eiiiiiniges ändern. Und liebe Hollywood-Peeps da draußen: Wir wären auch wirklich mit einem kurzen Cameo-Auftritt zufrieden. ☝️ Hauptsache „Batt“ sind mal wieder auf der Leinwand vereint.

So zockte Jacobson McDonald’s um 24 Millionen Dollar ab

… da dürfte Ronald McDonald aber sein breites Clown-Lachen vergangen sein! 😄

Jetzt aber mal zur Story, um die es in dem Film geht. Denn Jerome Jacobson alias „Uncle Jerry“ schaffte es doch tatsächlich, ausgerechnet McDonald’s, DEN Fastfood-Giganten überhaupt, um 24 Millionen Dollar zu betrügen. Wie? Indem er ganze zwölf Jahre das berühmte Monopoly-Gewinnspiel zu seinen Gunsten manipulierte. Cleverer Kerl, das muss man ihm lassen.

Und ein kleiner Funfact an dieser Stelle: Die Burger-Kette stellte Jacobson damals ausgerechnet als Sicherheitsberater ein, um dafür zu sorgen, dass bei dem Spiel auch alles mit rechten Dingen zugeht. Jup, das hat wirklich hervorragend geklappt… NICHT. Denn der ehemalige Polizist (noch so ein Paradoxon🙈) verteilte die passenden Gewinnlose lieber an seine Freunde aka die Mafia und andere äußerst zwielichtige Gestalten aus Drogen- und Zuhälterkreisen.

Embed from Getty Images

Tja, doch jedes Gauner-Leben geht auch irgendwann mal zu Ende. Für Jacobson kam das knüppelharte Finale 2001, nachdem die Behörden ihn ertappten und wegen bandenmäßigen Betrugs verurteilten.

An reichlich Stoff für eine waschechte Hollywood-Verfilmung – gekoppelt mit herrlich düsteren Figuren – sollte es also nicht mangeln. Jackpot! Kein Wunder, dass sich 20th Century Fox die Rechte an dem Film sichern wollte.

Welche Rolle übernimmt Matt Damon? Gut oder doch lieber böse?

Also lieber Ben und lieber Matt, wir erwarten einiges von euch! Obwohl das bei den beiden Mega-Stars ja eigentlich eh garantiert ist.

Und ja, irgendwie sehen wir Matt schon jetzt vor Augen, wie er als schmieriger Ex-Polizist mit zurückgegelten Haaren und feinem Goldkettchen Gewinnlose an die Drogenbosse dieser Welt verteilt und dabei genüsslich Pommes mampft. WENN er denn in die Rolle des Jacobson schlüpfen sollte.

Das steht zu diesem Zeitpunkt nämlich noch nicht fest. Schließlich wäre da ja auch noch der FBI-Agent Richard Dent, der sich damals des Falls annahm. Und ja: Damon als knallharter Ermittler hätte definitiv auch was. Es bleibt also spannend!

Und falls wir euch damit noch nicht überzeugt haben sollten, werden wir noch schnell erwähnen, wer angeblich für das Skript verantwortlich ist: nämlich keine Geringeren als die Deadpool-Drehbuchautoren Paul Wernick und Rhett Reese. Nochmal Jackpot! 👏🏼

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

McDonald's-Logo am Weltfrauentag umgedreht
8. März 2018
by Très Click

Darum dreht McDonald’s jetzt sein Logo um und nein, es ist kein verfrühter Aprilscherz

OMG! Die McDonald's Family Box ist alles, was wir jemals von Mecces wollten
28. Februar 2018

OMG! Die McDonald’s-Share-Box ist alles, was wir jemals von Mecces wollten

McDonald’s schmeißt unseren geliebten Cheeseburger aus dem Happy Meal
17. Februar 2018

Sagt Lebewohl! McDonald’s schmeißt unseren geliebten Cheeseburger aus dem Happy Meal

Pommes sind der Schlüssel gegen Haarausfall!
6. Februar 2018

Kein Scherz: McDonald’s-Pommes sollen gegen Haarausfall helfen!

Jetzt gibt es eine App, die uns verrät, ob die Eis-Maschine bei McDonald's funktioniert.
6. November 2017
by Très Click

Eine App, die uns verrät, ob die McDonald’s Eis-Maschine funktioniert? Jaaaaa!!!

Burger King schießt gegen McDonald’s – und zwar auf die witzigste Art EVER
9. Oktober 2017

#nevertrustaclown – Burger King schießt gegen McDonald’s – und zwar auf die witzigste Art EVER

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!