Nina Kehl
01.04.2017 von Nina Kehl

Oberlecker: Jetzt können wir die Ben & Jerry’s Slices ganz einfach selber machen!

Manchmal wünschen wir uns, dass wir uns in die USA beamen könnten. Denn ständig bringen die großen Marken dort coole und megaleckere neue Produkte heraus, die entweder nie oder erst nach Monaten auf dem deutschen Markt landen.

So geht es uns zum Beispiel mit den Ben & Jerry’s Slices, die wir unbedingt probieren wollen. Hallo? Ben & Jerry’s Eis, überzogen mit Schokolade, das brauchen wir ASAP! Popsugar Food hat zusammen mit Bloggerin Brandi Milloy ein megaleckeres Rezept kreiert. Danke!

Das Rezept ist ganz einfach und funktioniert supereasy. Und was braucht ihr? Okay klar, einen Ben & Jerry’s Pint – also Becher – eurer Wahl (oder auch gleich fünf), Schokolade, Schokolade, Schokolade und ein bisschen Kokosnussöl.

Zuerst schneidest du deinen Wahl-Pint in Scheiben und entfernst das Papier. Danach friert man das Ganze nochmal für eine Stunde ein, damit die Slices nicht schmelzen.

Währenddessen schmelzt ihr die Schokolade mit etwas Kokosnussöl. Das Öl hilft dabei, dass die Schokolade schneller wieder hart wird und sich wie eine Schale um das Eis schließt. Holt die Slices aus dem Eisfach und dann werden sie auch schon in die Schokolade getunkt. Dann nochmals in den Eisschrank und fertig sind die DIY-Ben-&-Jerry’s-Slices für zu Hause. Guten Appetit!

DIY für eure eigenen Ben & Jerry’s Pint Slices 😋

Mehr über: Rezept, DIY, Eis, Schokolade, Ice, Foodporn, Ice Cream, eiscreme, Tasty, Ben and Jerry’s, selber machen, Ben und Jerry, Chocolate
Credits: instagram.com/benandjerrys, facebook.com/PopSugarFood
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.